alle aktuellen Zeitschriften des Heise Verlages

ausgewählte Fachbücher, eBooks und digitale Magazine

ab 15€ oder für Heise-Abonnenten versandkostenfrei

Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

c't Security 2013

Zeitschrift
> Als PDF für 8,99 €* kaufen
c't Security 2013 - Cover
Anonymous Maske - Guy Fawkes V wie Vendetta für nur 6,90 €* statt
8,90 €* – 22% sparen!

Highlights dieser Ausgabe:

  • Schutz vor NSA und Prism
  • Android-Handys absichern
  • Desinfec't auf Live-DVD
  • Verschlüsselung
  • Passwort-Cracking
Lieferung: 1-4 Tage

Anbieter:  Heise Zeitschriften Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837003558
Veröffentlicht: 29.07.2013

Das c't Security-Team informiert Sie, wie Sie sich sicher in der digitalen Welt bewegen, und gibt Anleitungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre.


Die Beiträge, wie Sie Mail und Daten verschlüsseln, über öffentliche Hotspots sicher surfen, Ihr Smartphone absichern und die Schutzmechanismen von Windows 8 einsetzen, erhalten durch die aufgedeckte Totalüberwachung durch die Geheimdienste zwar besondere Brisanz. Aber natürlich sind deren Spione keineswegs die einzigen, die sich unerlaubterweise für Ihre Computer und Daten interessieren könnten.


Themen im 172 Seiten starken Heft sind unter anderem:


Rezepte gegen den Abhörwahn

Wir haben was gegen NSA und Prism, auch wenn gegen das Arsenal der Geheimdienste kaum ein Kraut gewachsen ist. Doch mit Hilfe dieses Sonderhefts machen Sie es allzu neugierigen Staaten und Online-Kriminellen aller Art so schwer wie möglich.


Rundumschutz mit c't-Software

Komfortabel Viren jagen, risikolos surfen und die Bankgeschäfte online geschützt vor Angriffen erledigen: Mit den direkt bootenden Sicherheitspaketen Desinfec't, c't Surfix und c't Bankix halten Sie Ihr System sauber. Wer beim Surfen nicht nur sein System, sondern auch seine Privatsphäre schützen will, dem hilft die kostenlose Aktion des Anonymisierungsdienstes JonDonym (gültig bis 31.1.2014).

Android-Handys absichern

Die Zeiten, wo Sicherheitsfragen bei Smartphones vielen eher unwichtig erschienen, sind längst vorbei. Vor allem Android-Handys sind zunehmend genutzte Einfallstore für Datendiebe. Mehrere Beiträge erklären, wie Sie Apps kontrollieren, ihre Handy-Daten verschlüsseln und der Ortung einen Riegel vorschieben.


Passwort-Cracking

Sie erfahren nicht nur, wie Cracker vorgehen, sondern lernen auch, wie Sie gekaperte oder verlorengegangene Accounts wiederbekommen und mit welchen Passwörtern Sie Ihre digitale Identität am besten schützen.

c't-Rundumschutz und anonym surfen mit JonDonym

Komfortabel Viren jagen, risikolos surfen und die Bankgeschäfte online geschützt vor Angriffen erledigen: Mit den wahlweise direkt von der Heft-DVD bootenden Live-Systemen Desinfec't, c't Surfix und c't Bankix halten Sie Ihr System sauber. Wer beim Surfen nicht nur sein System, sondern auch seine Privatsphäre schützen will, dem hilft die kostenlose Aktion des Anonymisierungsdienstes JonDonym.


Desinfec't

Desinfec't 2013 ist ein bootfähiges Live-System zum Aufspüren und Löschen von Viren und anderer Malware. Gleich vier Virenscanner stehen Ihnen dabei zur Seite: Für dieses c't-Projekt dürfen wir freundlicherweise die Antiviren-Software von Avira, Bitdefender, ClamAV und Kaspersky verwenden, die bis Ende Juli 2014 auch die benötigten Viren-Signaturen bereitstellen.

Besonderes Highlight dieser Desinfec't-Version ist die eingebaute Fernhilfefunktion. Die integrierte Software Teamviewer hilft Ihnen dabei, verseuchte Rechner von Bekannten und Verwandten per Fernwartung von ihren Plagegeistern zu befreien.


Desinfec't startet direkt von der Heft-DVD. Mit drei Mausklicks können Sie es aber auch auf dem USB-Stick installieren, auf dem Desinfec't deutlich schneller arbeitet als auf DVD.



c't Bankix

Besonders wichtig ist die Sicherheit des Systems, wenn man mit ihm Bankgeschäfte abwickeln will. Hier wünscht man sich eine bestmöglich vor Angriffen und Schadsoftware geschützte Umgebung. c't Bankix ist ein speziell für das Online-Banking angepasstes und abgesichertes Linux-System.


Vorinstalliert haben wir unter anderem Firefox, Thunderbird und die Finanzverwaltung Hibiscus. Einmal eingerichtet, starten Sie das Live-Linux von DVD oder einem schreibgeschützten USB-Stick. Manipulationen am System sind so nicht möglich, Schadsoftware bleibt draußen. Trotzdem sind auch im laufenden Betrieb sichere Updates möglich.


Einen ersten Eindruck können Sie sich verschaffen, wenn Sie c't-Bankix direkt von der Heft-DVD booten.

c't Surfix

Nur mal eben die Webseite aufgerufen und schon macht sich der Trojaner auf den Weg ins System. Aber auch beim Mailen und Chatten lauern Gefahren.


c't Surfix ist speziell dafür entwickelt worden, Ihr System im Internet bestmöglich zu schützen. Das Live-Linux-System nutzt den Browser Google Chrome, Thunderbird kümmert sich um E-Mails und als Instant Messenger ist das Programm Pidgin vorgesehen. Für BitTorrent-Downloads haben wir Transmission installiert. Sie können c't Surfix direkt von der DVD oder von einem USB-Stick booten oder in einer virtuellen Maschine starten.


Firmen und Schulen, die im Netz einen TFTP-Server installieren, steht mit c't Surfix ohne weitere Installation ein sicheres Surfsystem zur Verfügung.



Aktion: Gratis anonym surfen

Online-Spione greifen von mehreren Seiten an. JonDonym verspricht hier Abhilfe: Während die Komponente JonDo die IP verschleiert, sorgt das Zusatzprogramm JonDoFox dafür, dass man beim Surfen mit dem Firefox-Browser möglichst wenig Spuren hinterlässt. JonDonym bietet hierzu auch einen Premiumdienst an mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 1,5 MBit/s.


c't-Security-Leser erhalten kostenlos ein Kontingent von 1,5 GByte für den Premiumdienst mit JonDo, das sie zwischen dem 23. Juli 2013 und dem 31. Januar 2014 nutzen können. Das Aktions-Kontingent gilt auch, wenn Sie das von JonDonym angebotene ISO-Image einer Live-CD herunterladen. Damit erhalten Sie ein fertig konfiguriertes Linux zum anonymen Surfen, Mailen oder Verwalten eines Servers, das sich von DVD oder USB-Stick starten lässt.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,


Wir haben was gegen NSA und Prism, auch wenn gegen das Arsenal der Geheimdienste kaum ein Kraut gewachsen ist. Doch mit Hilfe dieses Sonderhefts machen Sie es den Schurken und allzu neugierigen Staaten so schwer wie möglich.


c't Security klärt verlässlich auf, gibt Anleitungen und enthält exklusive Werkzeuge, damit Sie sich das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Sicherheitspaket schnüren können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Apps kontrollieren, anonym surfen (ein Gutschein für JonDonym gehört dazu) und Schädlinge auf Ihren Rechnern mit dem exklusiven Desinfec't 2013 aufspüren, das direkt von der DVD startet.

Die Beiträge, wie Sie Mail und Daten verschlüsseln, über öffentliche Hotspots sicher surfen, Ihr Smartphone absichern und die Schutzmechanismen von Windows 8 einsetzen, erhalten durch die aufgedeckte Totalüberwachung besondere Brisanz. Das Anliegen des c't Security-Teams ist es aber auch, Sie über die aktuelle Nachrichtenlage hinaus über digitale Sicherheit zu informieren, denn das Thema wird uns langfristig begleiten.



Jürgen Rink

    Globaler Abhörwahn

    • Globaler Abhörwahn
    • Prism yourself: Was finden Sie über sich heraus?
    • Gegen die Totalüberwachung
    • Wegweiser zu den Rezepten im Heft

    Windows-Sicherheit

    • Die neuen Tricks der Internet-Gauner
    • Mehr Schutz beim Surfen
    • Das Schutzkonzept von Windows 8
    • Windows XP vor dem Support-Aus
    • Der c't-Trojaner-Test
    • Virenscanner im Test
    • FAQ Virenscanner

    Mobil und Apps

    • Die Smartphone-Trojaner-Flut
    • Smartphones absichern
    • Android-Geräte verschlüsseln
    • Angriffe auf Smartphones mit Honeypots analysieren
    • Ortung auf dem Smartphone verhindern
    • Bezahlen mit dem Handy
    • Netzwerkverkehr von Smartphones kontrollieren

    Risiko WLAN

    • Gefahren bei der Hotspot-Nutzung
    • Das Bestiarium der Hotspot-Angriffe
    • Öffentliches WLAN sicher nutzen

    c't-Rundumschutz auf DVD

    • Übersicht DVD-Inhalt und Aktion
    • Virenjagd mit Power und Komfort
    • Scannen und Reinigen mit Desinfec't
    • FAQ Desinfec't 2013
    • Online-Banking und Finanzverwaltung mit c't Bankix
    • Sicher surfen mit c't Surfix

Kinder schützen

  • Kinderschutz zwischen Laisser-faire und Total-Kontrolle
  • Webinhalte kindersicher filtern
  • Kindersicherungen für Smartphones und Tablets

Anonym im Netz

  • Dienste und Software zum Verbergen der IP-Adresse
  • Anonym surfen mit JonDonym
  • Tracking-Schutz im Browser

Identität und Passwörter

  • Die Passwortknacker
  • Die Tools und Techniken der Passwortknacker
  • Passwort-Schutz für jeden
  • Gefahr durch Identitätsdiebstahl
  • Digitale Identität schützen

Verschlüsselung

  • Vertrauenswürdige Kommunikation
  • Mail-Verschlüsselung auf dem Rechner und mobil
  • Daten auf Online-Speichern schützen
  • FAQ Verschlüsselung

Analyse und Forensik

  • Schädlinge in der Sandbox untersuchen
  • Spurensuche auf Festplatten


Zum Heft

  • Editorial
  • Aktion: Gratis anonym surfen
  • Impressum
  • Inserentenverzeichnis
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
  • Absolut empfehlenswert!
    26.02.2014
    von: André Martin
    Ist für mich jedes Jahr absolut Pflicht!!
  • c't Security 2013 Zeitschrift
    03.10.2013
    von: Anonym
    Sehr empfohlen für User die Probleme mit Ihrem Computer haben so wie wissen möchten Viel Sicht es aus mit meiner Sicherheit im Netz zeigt diese Fachzeitung.

    Wie Sicht es aus mit meinem Smartphones die Zeiten, wo Sicherheitsfragen bei Smartphones sehr wichtig sind.

    Wo bekomme ich eine Gute Rundumschutz mit Software z.B: für Viren, zu griff auf meine Festplatte und wie kann ich in Urlaub sicher surfen.

    Alles zusammen eine Sehr Gute Informationen Fachzeitung wenn man sich für Sicherheit.