Robuste Data-Science-Projekte mit Python und Luigi
iX 4/2018, S. 108
"Mit Luigi lassen sich beliebig komplexe Datenpipelines in Python erstellen. Neben Fehlerbehandlung und Monitoring bietet das Framework eine Fülle an Modulen zur Einbindung gängiger Big-Data-Software."
Autor:
Mark Keinhörster
Redakteur:
Oliver Diedrich
Länge des Artikels:
5 redaktionelle Seiten
Dateigröße
334 KB
Format:
PDF
Originalpreis:
3,29 Euro

Wie gelange ich zum kostenlosen Download?

Erlauben Sie uns, Sie per eMail über die neuesten Angebote der Heise Medien GmbH & Co. KG zu informieren. Setzen Sie einfach den Haken unter „Datenschutzrechtliche Einwilligung“. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. Anschließend klicken Sie auf den Absenden-Button und erhalten kurz darauf per eMail einen Link zum Download.



 
Ich willige ein, dass mich Heise Medien per eMail über die von ihr angebotenen Zeitschriften, Online-Angebote, Produkte des heise Shops, Veranstaltungen und Software-Downloads informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per eMail an datenservice@heise.de, per Brief an Heise Medien GmbH & Co. KG , Vertrieb & Marketing, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover oder durch Nutzung des in den eMails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen. Es gilt die Privacy Policy von Heise Medien.