IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Interview mit DreamWorks-Chef Jeffrey Katzenberg

3D als Kinoverstärker
c't 26/2008, S. 24

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Der Filmproduzent Jeffrey Katzenberg gehört zu den größten Verfechtern der Stereoskopie im Kino. Er ist davon überzeugt, dass bereits in wenigen Jahren die meisten Filme in 3D gezeigt werden. c’t sprach mit Katzenberg über Pappbrillen, verschlafene Kinobetreiber und große Gefühle.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Jan-Keno Janssen
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 104.47 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel