IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

Nvidias SLI-Technik im Test

3D-Grafik im Doppelpack
c't 04/2005, S. 76

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Die Idee, die Grafikleistung in 3DSpielen durch Parallelschalten zweier Grafikkarten zu erhöhen, ist nicht neu. Schon 1998 führte 3dfx mit zwei der legendären Voodoo-2-Karten erstmalig Spielegrafik in der damals aufregend hohen Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten vor. Nvidia hat diese Technik nun auf den aktuellen Stand gebracht, was die Frage aufwirft, ob man etwa mit zwei Grafikkarten der Mittelklasse die Leistung einer mehr als doppelt so teuren Highend-Karte erreichen könnte.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Laurenz Weiner
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 186.55 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •