IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
14,99 €*

Absatzmittlergerichtete Strategien als Teil der strategischen Marketingplanung

Bedeutung, Systematisierung und praktische Beispiele
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Marketing und Handel), Veranstaltung: Bachelorseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist die Erklärung und Einordnung „absatzmittlergerichteter ...
Sofortige Lieferung
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Marketing und Handel), Veranstaltung: Bachelorseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist die Erklärung und Einordnung „absatzmittlergerichteter Strategien“ sowie die Veranschaulichung anhand von Beispielen. Im zweiten Kapitel werden die Begriffe strategische Marketingplanung, absatzmittlergerichtete Strategien sowie Absatzmittler erklärt und eine Einordnung in das Marketing vorgenommen. In dem Zusammenhang ist die Branchenstrukturanalyse ein wichtiger Bestandteil und wird deshalb entsprechend erklärt. Im dritten Kapitel wird die zentrale Themenstellung der Seminararbeit, die verschiedenen absatzmittlergerichteten Strategien, behandelt. Dabei wird auf die Push- und Pull Strategie und weitere vier Strategien, die sich durch verschiedene Machtkonstellationen unterscheiden, eingegangen. In Kapitel 4 analysiert und bewertet der Verfasser die thematisierten Strategien anhand des Sportartikelherstellers Adidas AG. Das Fazit gibt einen Ausblick in die Zukunft und wird die Forschungsfrage nach der Wichtigkeit der absatzmittlergerichteten Strategien als Teil der strategischen Marketingplanung klären.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •