IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
1,49 €*

Smartphones und Tablets per IPSec und OpenVPN absichern

Absicherung via Heimathafen
c't 22/2016, S. 78

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

WLAN-Hotspots sind verlockend, weil sie Mobilfunkvolumen sparen. Aber die meisten laufen unverschlüsselt. Wer eine Fritzbox betreibt oder einen NAS-Server, kann die fehlende Verschlüsselung mit etwas Handarbeit nachrüsten. Wenig bekannt ist, dass Smartphones mit VoLTE sogar selbst- ständig ein verschlüsseltes VPN für Telefonate via WLAN aufbauen.

Sofortige Lieferung
Autor: Dusan Zivadinovic
Redakteur: Dusan Zivadinovic
Länge des Artikels: ca. 3 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 327.77 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel