IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
30,00 €*

Al-Jazeera vor Ort

Journalismus als ethische Praxis
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Die Auslandskorrespondenten des bekanntesten arabischen Nachrichtensenders Al-Jazeera sind in ihrer Arbeit in Europa mit widerstreitenden Anforderungen konfrontiert. Sie müssen gleichermaßen den professionellen Standards der Nachrichtenproduktion wie den Repräsentanzansprüchen seitens der... > mehr
Sofortige Lieferung
Die Auslandskorrespondenten des bekanntesten arabischen Nachrichtensenders Al-Jazeera sind in ihrer Arbeit in Europa mit widerstreitenden Anforderungen konfrontiert. Sie müssen gleichermaßen den professionellen Standards der Nachrichtenproduktion wie den Repräsentanzansprüchen seitens der arabischsprachigen Community vor Ort gerecht werden. Auch ihre Rolle als kulturelle Übersetzer ist nicht immer konfliktfrei, insbesondere wenn es gilt, Themen wie gleichgeschlechtliche Partnerschaften für ein arabisches Zielpublikum aufzubereiten. Die Autorin begleitet die Auslandskorrespondenten in Berlin und Paris bei ihrer Arbeit und untersucht aus ethnologischer Perspektive, welche ethischen Maßstäbe und professionellen Selbstbilder der journalistischen Praxis zugrunde liegen.

Sarah Jurkiewicz studierte in Berlin Europäische Ethnologie, Islamwissenschaft und Theaterwissenschaft. Im Anschluss an ihr Studium arbeitete sie am Zentrum Moderner Orient, Berlin. Seit 2009 promoviert sie über alternative arabische Nachrichtenforen im Internet an der Universität Oslo.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •