IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Computer-Demos: von der Cracker-Visitenkarte zur Kunstform

Am Anfang stand die Raubkopie
c't 01/2007, S. 84

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Los ging es mit bunten Logos in Spiele-Cracks für den Commodore 64. Beim Ausloten der Grenzen der ersten Heim-Computer verließen die Hobby-Programmierer jedoch bald das Ghetto der Software-Piraterie. Mittlerweile feiert die ?Demo-Szene? ihre Parties in überfüllten Sporthallen, ihre Werke inspirieren die Spiele-Industrie und die Szene-Stars von gestern sind heute solide Unternehmer.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Gerald Himmelein
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 517.28 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel