IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020
20,99 €*

AMERICA AFTER DARK! - Die Geschichte der TONIGHT SHOW und ihrer nächtlichen Konkurrenz

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Magisterarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: sehr gut, Universität Osnabrück (Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] In Deutschland ist die Geschichte dieses Genres weitestgehend unbekannt. Trotzder andauernden Beliebtheit dieser Programmsparte - ...
Sofortige Lieferung
Autor: Klaus Storm
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638264716
Veröffentlicht: 31.03.2004
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Magisterarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: sehr gut, Universität Osnabrück (Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] In Deutschland ist die Geschichte dieses Genres weitestgehend unbekannt. Trotzder andauernden Beliebtheit dieser Programmsparte - nicht nur in den USA -haben sich bis heute nur wenige wissenschaftlich damit beschäftigt, es existierenlediglich einige wenige Untersuchungen zu speziellen (meist linguistischen)Fragestellungen, eine Gesamtdarstellung der Geschichte des Genres gibt es bishernicht. Die Gründe liegen sicherlich auch in der Heterogenität des amerikanischenFernsehmarktes, der eine historische Gesamtdarstellung des Phänomenserschwert.Vor allem die TONIGHT SHOW unterhält seit mehr als 50 Jahren dieamerikanischen Fernsehzuschauer und gilt als Urform aller Late Night Shows. Sierepräsentiert durch Anpassung an den jeweiligen Zeitgeschmack, wie sich einSendeformat über viele Jahre gegen den Konkurrenzdruck behaupten kann. Im Mittelpunkt dieser wissenschaftlichen Arbeit stehen daher die Entstehung undEntwicklung der TONIGHT SHOW. Diese wird im Zusammenhang mit denProgrammen der konkurrierenden Sender untersucht, so dass eine umfassendeDarstellung der Geschichte des Genres Late Night Show entsteht. In erster Liniewird dabei die Programmentwicklung der großen amerikanischen Networks indiesem Sektor berücksichtigt. Unabhängige Produktionen, sogenannte„syndicated programs“ werden bei großer Einflussnahme auf das Genre allerdingsauch dargestellt. Vor allem die Wechselwirkungen zwischen den einzelnenProgrammen werden näher betrachtet.Zusätzlich wird auch die derzeitige Marktsituation in den USA geschildert; auchdie aktuelle Diskussion im Jahr 2002 um einen Einstieg des Senders ABC in denLate Night Talk wird dabei berücksichtigt.Da Late Night Shows mittlerweile auch auf deutschen Bildschirmen vertretenwaren (und sind), wird zusätzlich eine Darstellung des deutschen Marktes inBezug auf die spätabendlichen Sendungen erfolgen. Auch die Geschichte desGenres in Deutschland soll näher betrachtet werden.Diese Magisterarbeit soll letztendlich dazu beitragen, das „unbekannteFernsehgenre“ Late Night Show auf medienwissenschaftlicher Basis in seinerhistorischen Dimension zu verorten.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020