IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
12,99 €*

An anderer Stelle in diesem Theater. Über die Authentizität in Lars von Triers Film "IDIOTEN"

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,7, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (Institut für Medienwissenschaften), Veranstaltung: Pro-Seminar: Authentizität, Sprache: Deutsch, Abstract: Lars von Trier, deren erklärtes Ziel darin besteht, „der Stein im Schuh“ zu sein, beschrieb ...
Sofortige Lieferung
Autor: Lena Röttger
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783668778801
Veröffentlicht: 22.08.2018
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,7, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (Institut für Medienwissenschaften), Veranstaltung: Pro-Seminar: Authentizität, Sprache: Deutsch, Abstract: Lars von Trier, deren erklärtes Ziel darin besteht, „der Stein im Schuh“ zu sein, beschrieb seinen 1998 veröffentlichten Film IDIOTEN in einem Interview mit Stig Björkmann „als wichtigstes Werk in seiner Suche nach Authentizität“ sowie als „ganzheitliche Erfahrung“.Indem er fiktive mit authentischen Elementen mischt und bestimmte Aspekte bewusst dokumentarisch erscheinen lässt, erinnert er nicht nur an viele Aktionen Christoph Schlingensiefs; je nach Hintergrundwissen, erschwert diese Raum für Spekulationen schaffende Vorgehensweise die eindeutige Rezeption des Films ungemein. Unter Berücksichtigung des Dogma 95 widmet sich die vorliegende Ausarbeitung daher der Untersuchung der im Film verwendeten Authentizitäts-Strategien.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an