IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
74,00 €*

Analyse des Radiomarktes Islands unter den Kriterien Wirtschaftlichkeit und Programm

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Inhaltsangabe:Einleitung:22 über UKW empfangbare isländische Radiosender für 290.000 Einwohner. An Vielfalt mangelt es auf dem Radiomarkt in Island nicht. Ein Blick hinter die Kulissen offenbart jedoch, dass der Radiomarkt von nur 2 Unternehmen beherrscht wird. Während der öffentlich-rechtliche Rundfunk mit Allgemein-Interessen-Programmen ...
Sofortige Lieferung
Autor: Matthias Köhler
Anbieter: DIPLOM.DE
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832472979
Veröffentlicht: 10.10.2003
Format: PDF
Schutz: nichts
Inhaltsangabe:Einleitung:22 über UKW empfangbare isländische Radiosender für 290.000 Einwohner. An Vielfalt mangelt es auf dem Radiomarkt in Island nicht. Ein Blick hinter die Kulissen offenbart jedoch, dass der Radiomarkt von nur 2 Unternehmen beherrscht wird. Während der öffentlich-rechtliche Rundfunk mit Allgemein-Interessen-Programmen versucht, Hörer an sich zu binden, versucht der private Anbieter Norðurljós, mit verschiedenen Radioformaten so viele Hörer wie möglich zu gewinnen. Andere Radioanbieter haben es schwer, sich gegen diese Unternehmen durchzusetzen. Ein instabiler Radiomarkt ist das Resultat. Ziel der Arbeit ist es, zu klären, mit welchen Programminhalten die einzelnen Radiosender konkurrieren und wie die wirtschaftliche Lage der Radioanbieter ist.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung12.Standort Island42.1Überblick42.2Entstehungsgeschichte52.2.1Entdeckung und Besiedlung52.2.2Politische Entwicklung62.2.3Wirtschaftliche Entwicklung72.3Island heute82.3.1Politik82.3.2Wirtschaft92.4Demographische Daten102.5Kulturelle Faktoren133.Historische Entwicklung des Rundfunks163.1Das öffentlich-rechtliche Monopol163.2Das duale System194.Gesetzliche Rahmenbedingungen214.1Lizenzvergabe214.2Kontrollgremien234.2.1Konzessionsausschuss234.2.2Rundfunkrat244.2.3Post- und Telekomadministration254.3Politische Verpflichtungen254.4Kulturelle Verpflichtungen254.5Andere Verpflichtungen264.6Finanzierung265.Unternehmen auf dem isländischen Medienmarkt295.1Überblick295.2RUV295.2.1Besitzverhältnisse und Programme295.2.2Programmverteilung305.2.3Finanzen315.3Norðurljós335.3.1Besitzverhältnisse und Politik335.3.2Finanzen355.4Andere Gesellschaften365.5Vergleich der finanziellen Lage der Unternehmen366.Zwischen Kultur und Kommerz - Eine Bestandsaufnahme der isländischen Radiolandschaft416.1Exkurs: Formatradio416.2Formatradio in Island436.3Öffentlich-rechtliche Sender446.3.1Überblick446.3.2Rás1456.3.3Rás2486.3.4Regionalsender506.4Private Sender516.4.1Überblick516.4.2Bylgjan536.4.3FM95.7556.4.4Radio X566.4.5Létt576.4.6Saga586.4.7Muzik.is596.4.8Útvarp Suðurlands606.4.9FM Akureyri616.5Private-religiöse Sender626.5.1Überblick626.5.2Lindin636.5.3KFM636.6Alternative Möglichkeiten des Radioempfangs - Internet und Kabel656.7Zusammenfassung des Programmangebots657.Das Medium Radio im täglichen Gebrauch - eine Hörer- und […]
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •