IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
14,99 €*

Analyse und kritische Betrachtung des E-Commerce-Modells von zurbrueggen.de

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 1,0, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird das E-Commerce-Modell von Zurbrüggen kritisch betrachtet und analysiert. Zunächst erfolgt die Bewertung der acht Eigenschaften des Internets sowie die Einordnung ...
Sofortige Lieferung
Autor: Gesche Frillmann
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783346038968
Veröffentlicht: 18.10.2019
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 1,0, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird das E-Commerce-Modell von Zurbrüggen kritisch betrachtet und analysiert. Zunächst erfolgt die Bewertung der acht Eigenschaften des Internets sowie die Einordnung in typische E-Commerce-Kategorien. Betrachtet werden dabei zunächst die Tapscott-Kategorien sowie Web 1.0 vs. Web 2.0. Außerdem erfolgt eine Einordnung in die Business-Modelle und ein Vergleich mit Konkurrent IKEA sowie ein abschließendes Fazit.Das Geschäft mit Möbeln ist riesig: Die Deutschen geben jährlich 40 Milliarden Euro für Möbel und Accessoires aus. Der Möbelkauf ist traditionell mit Fühlen, Testen, Sammeln von Inspiration sowie persönlicher Beratung verbunden. Dennoch erlebt der Onlinehandel der Möbelbranche ein starkes Wachstum. Unternehmen sind gezwungen neue Wege bei dem Vertrieb ihrer Produkte zu gehen. Denn E-Commerce wird ein immer größeres Thema.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020