IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020
24,99 €*

Analyse von Dramaturgie und Charakterdarstellung in Reality-Doku-Formaten - dargestellt am Beispiel von "Schwiegertochter gesucht"

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2,3, Rheinische Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Blick in die Fernsehzeitung für die nächste Woche, den nächsten Tag oder selbst die nächste Stunde zeigt, womit Privatsender ihren Programmalltag füllen und womit jeder Zuschauer ...
Sofortige Lieferung
Autor: Sinikka Strenger
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656114499
Veröffentlicht: 30.01.2012
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2,3, Rheinische Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Blick in die Fernsehzeitung für die nächste Woche, den nächsten Tag oder selbst die nächste Stunde zeigt, womit Privatsender ihren Programmalltag füllen und womit jeder Zuschauer täglich konfrontiert wird: Eine große Anzahl von Sendungen, die das Wort „Reality“ schon im Titel, spätestens aber im Untertitel oder in der Beschreibung führen. Seit dem Beginn der neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts hat sich das Genre Reality TV im deutschen Fernsehen verbreitet und etabliert. Nicht mehr nur die Nachrichten, sondern auch Magazine, Talkshows und Doku-Soaps beanspruchen für sich den Realitätsbezug und haben damit großen Erfolg. Der Fokus vorliegender Arbeit liegt auf den Reality-Dokus – einer Unterkategorie des Reality TV. Es stellt sich die Frage, wie diese aufgebaut sind und wie, bei diesem vergleichsweise neuem Genre, die klassi-schen dramaturgischen Elemente, sowie die Merkmale zur Charakterisierung der Figuren, genutzt werden. Eine Sendung, sei es Reality-Doku, Show, Film oder Serie, muss Spannung beim Rezipienten erzeugen; er soll sich mitreißen lassen, sich in den Protagonisten hineinversetzen und mit ihm fühlen. Doch wie schaffen das Reality-Dokus, in denen das gewöhnliche Leben eines - oder mehrerer - gewöhnlicher Menschen abgebildet wird?
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020