IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
2,99 €*

Analyse von Takashi Miikes Film "Audition"

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität Regensburg (Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur), Veranstaltung: Angt und Horror in Film, Fernsehen und anderen Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Werk "Audition" aus dem Jahr 1999 thematisierte der ...
Sofortige Lieferung
Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität Regensburg (Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur), Veranstaltung: Angt und Horror in Film, Fernsehen und anderen Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Werk "Audition" aus dem Jahr 1999 thematisierte der japanische Regisseur Takashi Miike das Geschlechterverhältnis in seinem Heimatland Japan, mit den Mitteln des Dramas, des Thrillers und nicht zuletzt des Horrorfilms. In diesem Essay sollen anhand mehrerer beispielhafter Szenen Inszenierungstechniken und Motive des Horrorfilms herausgearbeitet werden.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •