IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Wissen Spezial 2020 - Faszination Geschichte
11,99 €*

Aspekte der Werbesprache

Aktuelle Anzeigen von Automobilherstellern
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, Universität der Künste Berlin, Veranstaltung: Einführung in die verbale Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Werbesprache hat sich über viele Jahre entwickelt und präzisiert. Sieverwendet neben der ...
Sofortige Lieferung
Autor: Manuel Däbritz
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640679812
Veröffentlicht: 16.08.2010
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, Universität der Künste Berlin, Veranstaltung: Einführung in die verbale Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Werbesprache hat sich über viele Jahre entwickelt und präzisiert. Sieverwendet neben der allgemeinen Sprache auch Elemente der Fachsprache, derJugendsprache und der dialektischen Sprache (Römer, 1968) und versuchtdamit, das eigentliche Ziel, nämlich die Beeinflussung der Rezipienten, zufokussieren.Entsprechend der Lasswell-Formel „Who say what to whom in which channelwith what effect?“ soll diese Arbeit das kommunizierte „Was“ abhandeln.Werbung vermittelt Informationen und nutzt dabei viele Kanäle. Dabei greiftWerbung die aktuelle Sprache auf und wandelt sie um (Fährmann, 2006). Daherist die Analyse von ausgewählten Werbeanzeigen aus sprachwissenschaftlicherSicht sehr bedeutsam.Die entscheidende Aufgabe dieser Arbeit besteht darin, aktuelle Anzeigen amBeispiel von Automobilherstellern auf ihre persuasive Funktion zu untersuchenund dann möglicherweise von bereits untersuchten Anzeigen des letztenJahrhunderts abzugrenzen. Dabei sollen vor allem die Besonderheiten derWerbesprache herausgestellt werden und Gemeinsamkeiten zwischen denunterschiedlichen Anzeigen gefunden werden. Zusätzlich soll mithilfe derAnalyse der Mercedes-Benz-Anzeigen des letzten Jahrhunderts von Fährmannfestgestellt werden, ob sich die Anzeigengestaltung des Automobilherstellersgrundsätzlich geändert oder der Zeiteinfluss keine Auswirkungen auf dieWerbeanzeigen hat.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Wissen Spezial 2020 - Faszination Geschichte