IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Mainboards mit Nvidias Chipsatz nForce 2

Athlons schnellster Untersatz
c't 02/2003, S. 144

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Rennerfolge polieren das Marken-Image auf, wie Audi, Ferrari, Mercedes und Konsorten wissen. Einen ähnlichen Deal ? wenn auch nicht in der Welt der Sportler ? zog Nvidia an Land: AMDs neue Prozessoren fahren seit einiger Zeit nForce 2. Doch ein gutes Image aufgrund der Performance dieser meist aufgemotzten Spezialanfertigungen reicht weder bei Autos noch bei Mainboards: Die Kunden entscheiden aufgrund der Leistungsfähigkeit der Serienproduktion und haben auch den Preis im Auge. Nun liegen die ersten Mainboards mit dem nForce 2 bei den Händlern.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Jörg Wirtgen
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 382.02 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •