IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
2,49 €*

Power Mac ohne Pixeltreppen

Aufpoliert
c't 08/1995, S. 238

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Kann man die Zeichenroutinen des Mac OS so trimmen, daß sie mit Antialiasing arbeiten - also zum Beispiel TrueType-Schriften mit weichen, nicht mehr `gepixelten´ Rändern wiedergeben? Man kann. Und vieles mehr. Die Mitwirkenden: Shared Librarys, Traps, Kontrollfelder, Inits und einige exotische Befehle des Apple-Betriebssystems.

Sofortige Lieferung
Autor: Dr. Jörn Loviscach
Redakteur: Dr. Jörn Loviscach
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 163.28 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel