IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Haftung beim Missbrauch des mTAN-Verfahrens

Aus dem Schneider
c't 26/2013, S. 162

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Kriminelle haben die Sicherheitsvorkehrungen des mTAN-Verfahrens überwunden und Bankkonten per Online-Überweisung abgeräumt. Der Schaden soll sich insgesamt auf etliche hunderttausend Euro belaufen. Für die Kunden stellt sich die Frage, ob sie auf dem Schaden sitzen bleiben, denn bislang galt das Verfahren als sicher.

Sofortige Lieferung
Tags:
Autor: Ronny Jahn
Redakteur: Urs Mansmann
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 418.23 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •