IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
59,99 €*

Bedeutung von Marken im Wettbewerb um den Fluggast

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

KundDer deutsche Luftverkehrsmarkt befindet sich in einem dramatischen Umbruch. Durch den Preisdruck der Low-Cost-Airlines und die gestiegenen Kerosinpreise wird der Wettbewerb immer stärker, so dass die Konsolidierung fortschreitet. Eine entscheidende Rolle im harten Kampf um die Passagiere in... > mehr
Sofortige Lieferung
KundDer deutsche Luftverkehrsmarkt befindet sich in einem dramatischen Umbruch. Durch den Preisdruck der Low-Cost-Airlines und die gestiegenen Kerosinpreise wird der Wettbewerb immer stärker, so dass die Konsolidierung fortschreitet. Eine entscheidende Rolle im harten Kampf um die Passagiere in diesem von schillernden Marken geprägten Markt spielt immer mehr eine professionelle Positionierung. Die Gefahr besteht, dass Airlines, die sich mit ihren Marken nicht erfolgreich von ihren Konkurrenten abheben können, aus dem Markt ausscheiden. Aus Sicht vieler Flugreisenden sind die Marken der Airlines austauschbar. Der Faktor Flugpreis steht bei Privatreisenden und Geschäftsreisenden bei der Wahl der Fluggesellschaft oft im Vordergrund. Die Preisspirale dreht sich durch immer neue Angebote weiter abwärts. Die Airlines müssen aus diesem Grund vor allem die emotionale Bindung zu ihren Kunden ausbauen, um die Fluggäste zu Fans der eigenen Marke zu machen. Dem Fluggast muss klar sein, warum er hauptsächlich mit „seiner“ Airline fliegen soll und warum andere Airlinemarken für ihn nur zweite Wahl sind, obwohl sie vielleicht preiswerter auftreten. Ein erfolgreiches Brandmanagement durch klare Positionierungen wird aus diesen Gründen für den wirtschaftlichen Erfolg der Airlines immer wichtiger. Dieses Buch zeigt die Wichtigkeit einer professionellen Markenführung im Allgemeinen und speziell im Luftverkehr auf und gibt einen Überblick über die Markenpositionierungen der Fluggesellschaften im deutschen Luftverkehrsmarkt. Es wird aufgezeigt, welches Bild sich die Marken selber geben und welche Identität die Airlinemarke für ihre Fluggäste verkörpert. Als Hilfsmittel werden Markenpositionierungsmodelle entwickelt, um ein Ergebnis aufzeigen zu können, welche Fluggesellschaften eine klare Positionierung im deutschen Flugmarkt erreichen, wo ihre Positionen im Vergleich zur Konkurrenz liegen und wo Chancen zu einer eindeutigen Positionierung zukünftig genutzt werden können. Denn nur die Airlinemarken werden überleben können, die eindeutig und erfolgreich positioniert sind.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an