IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

Mit Knol versucht Google den Wissensmarkt aufzumischen

Besserwisser
c't 17/2008, S. 48

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Der Suchmaschinenkonzern Google hat eine neue Wissensplattform mit dem Namen Knol gegründet. Als „Wikipedia-Killer“ wurde das Projekt lange erwartet – doch die freie Online-Enzyklopädie muss sich wohl am wenigsten Sorgen machen.

Sofortige Lieferung
Autor: Torsten Kleinz
Länge des Artikels: ca. 1.66 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 283.74 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •