IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

OS/2-Software entwickeln mit kostenlosen Werkzeugen

Billiger Baukasten
c't 10/1995, S. 318

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Der preisgünstige Einstieg in die OS/2-Programmierung ist nicht immer einfach. Zwar gibt es einen kostenlosen C/C++-Compiler und eine Unzahl frei verfügbarer Tools, doch allzu leicht ist es, sich im Dickicht der Megabytes zu verirren. Unter fachkundiger Anleitung jedoch verbinden sich gcc, make, gdb, RCS und Konsorten mit Emacs zu einer integrierten Entwicklungsumgebung, die auch kommerzielle Konkurrenz nicht zu scheuen braucht.

Sofortige Lieferung
Tags:
Autor: Harald Bögeholz
Redakteur: Harald Bögeholz
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 92.88 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel