IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

Wie Mac und Blu-ray zusammenfinden

Blu-ray Blues
c't 16/2010, S. 162

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Apple baut keine Blu-ray-Laufwerke in seine Rechner ein und es gibt keine OS-X-taugliche Abspielsoftware für den DVD-Nachfolger. Dabei sind Macs durchaus für HD-Videos zu gebrauchen, denn die Hardware ist leistungsfähig und leise genug fürs Heimkino. Wir haben ausprobiert, wie weit man beim Thema Blu-ray unter Mac OS X kommt, wann man Windows braucht und was virtuelle Maschinen nützen.

Sofortige Lieferung
Autor: Johannes Schuster
Redakteur: Johannes Schuster
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 93.48 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •