IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Prüfziffernverfahren auf der Basis von Diedergruppen

Blütenrein
c't 04/1997, S. 448

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

AA6635044U0 - gibt es einen Geldschein mit dieser Nummer? Aus dem Kopf nicht leicht zu sagen, aber mit Computerhilfe kein Problem. Die letzte Ziffer ist nämlich eine Prüfziffer, die sich mittels Diedergruppen errechnet. Sie entlarvt die Zahl als Fälschung oder, wie in diesem Fall, als Tippfehler.

Sofortige Lieferung
Autor: Jörg Michael
Redakteur: Harald Bögeholz
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 136.91 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel