IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
4,99 €*

Corporate Identity und Cross Media Angebote musikalischer Institutionen des 20. und 21. Jahrhunderts - Am Beispiel Schleswig Holstein Musik Festival

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,3, Philipps-Universität Marburg (Fachbereich 09 – Germanistik und Kunstwissenschaften), Veranstaltung: Festspielkonzeptionen im 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb der heutigen konsum- und medienorientierten ...
Sofortige Lieferung
Autor: Annemarie Binkowski
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640372683
Veröffentlicht: 13.07.2009
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,3, Philipps-Universität Marburg (Fachbereich 09 – Germanistik und Kunstwissenschaften), Veranstaltung: Festspielkonzeptionen im 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb der heutigen konsum- und medienorientierten Gesellschaftsstruktur ist ein ansprechender und professioneller Auftritt für die Gesamtheit der vielschichtigen Branchen unumgänglich. Wachsende Verbraucherbedürfnisse und Qualitätsansprüche sowie die Orientierung an einer quantitativ sowie qualitativ expandierenden Entwicklung der medialen Vielfalt innerhalb des Marktgeschehens tragen dazu bei, dass Firmen, Organisationen und Institutionen einem konkurrierenden nationalen sowie internationalen Wettbewerb ausgesetzt werden.Um nun die wertvolle Aufmerksamkeit des kaufkräftigen Konsumenten auf sich und das entsprechende Angebot zu richten, bedarf es struktureller und konzeptueller Instrumente. Die Bereiche des Corporate Designs und des vielschichtigen Crossmedia Angebots bieten zahlreiche Möglichkeiten eines zielorientierten Marktauftritts.Auf der Grundlage dieser vielfältigen Instrumentarien, zur Integration und Etablierung auf dem Markt, soll im Folgenden die Umsetzung innerhalb des musikalischen Marktfelds betrachtet und diskutiert werden. In der vorliegenden Arbeit wird spezifisch auf das noch relativ junge, aber dennoch bereits in weiten Kreisen etablierte Schleswig-Holstein Musik Festival eingegangen.Bei der Betrachtung der konzeptuellen Motivation des Festivals soll ein Rückschluss auf die Instrumente, sowohl des Corporate Designs als auch des Cross Media Publishing, getroffen werden. Das Ziel der folgenden Analyse ist es den Fragen nachzugehen:WIE die Einbindung und Umsetzung medialer Einheiten im Hinblick auf die konzeptuelle Gestaltung des Festivals erfolgt (?), WARUM ein professioneller sowie konsequent angewandter Medieneinsatz für eine erfolgreiche Etablierung auf dem Markt so bedeutsam ist (?) und schließlich, WODURCH die Umsetzung dieser Grundvoraussetzungen im vorliegenden Fall des Schleswig-Holstein Musik Festivals gelingt (?).
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •