IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
8,90 €*

c't extra Android 1/2012

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Musik aus der Cloud
  • Android Tablets vs. iPad
  • Optimale Mobilfunktarife
  • Anti-Gauner Apps
  • Zubehör für Outdoor
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: Heise Zeitschriften Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 4038858088761
Veröffentlicht: 21.05.2012

Hardware

Wir stellen acht neue und eine Auswahl bewährter Smartphones vor. Zudem haben wir High-End-Tablets und günstige Sieben-Zoll-Modelle getestet. Außerdem präsentieren wir Zubehör für Radfahrer sowie Android-Geräte jenseits von Smartphone und Tablet.


Software und Internet

Wir haben App-Grundausstattungen für Smartphones und Tablets zusammengestellt und gehen für eine ganze Reihe von Anwendungsgebieten ins Detail: Navigation, RSS-Reader, PDF-Betrachter, Kinderschutz- sowie Anti-Diebstahl-Apps. Zudem geben wir Tipps für günstiges Surfen zu Hause und im Urlaub.

Medien, Spiel und Spaß

Android als Freizeitbegleiter weist Wanderern und Radfahrern den Weg und lädt zur Schnitzeljagd per GPS. Spannende und kluge Spiele werten das Mobilgerät zur Spielkonsole auf, Streaming-Dienste zum Musikplayer. Kreative können mit den Apps von Adobe zeichnen, Fotos bearbeiten und Websites gestalten.


Praxis

Mit ein wenig Know-how holt man mehr aus seinem Androiden heraus. Experimentierfreudige spielen alternative Systeme auf oder schreiben ihre Apps selber – wir zeigen, wie. Aber auch ohne tiefe Eingriffe lassen sich Routineabläufe automatisieren. App Launcher gestalten den Homescreen um.

  • Hardware

    • Aktuelle Smartphones
    • Smartphone-Vielfalt
    • Tablets vs. iPad
    • Sieben-Zoll-Tablets
    • Abseits von Smartphone und Tablet
    • Fahrradladegeräte und -halterungen für Smartphones
    • Der große Update-Frust

    Software und Internet

    • Tablet-Apps
    • Smartphone-Apps
    • Android-Navigatoren
    • RSS-Reader
    • PDF to go
    • Apps für Web-Designer und -Master
    • Kindersicher
    • Anti-Gauner-Apps
    • Abschied von der SMS
    • Alternativen zu Google Play
    • Mobilfunktarife
    • Online im Urlaub
    • Mehrere Geräte mit einer Mobilfunknummer nutzen

Medien, Spiel und Spaß

  • Spielen unter Android
  • Musik aus der Cloud
  • Navigation für Radfahrer und Wanderer
  • Geocaching-Apps
  • Kreativ-Apps von Adobe

Praxis

  • Auf Datensparsamkeit getrimmt
  • Smartphones direkt mit Outlook synchronisieren
  • App Launcher
  • Alle Macht dem Superuser
  • Abläufe automatisieren
  • Programmieren für Android 3 und 4
  • Mit Bewegungssensorik eigene Android-Spiele programmieren
  • Displays entspiegeln

zum Heft

  • Editorial
  • Aktionen und Highlights
  • Impressum
  • Inserentenverzeichnis

Liebe Leserin, lieber Leser,


Android startet durch. Das Smartphone-Betriebssystem konnte seinen Marktanteil hierzulande innerhalb eines Jahres mehr als verdoppeln und auf 40 Prozent ausbauen: Marktführer! In etwa jedem zweiten Smartphone, das derzeit über den Tresen geht, arbeitet der kleine grüne Roboter. Konsumenten können aus knapp 200 Smartphones und Dutzenden Tablets auswählen; der Play Store hält mehr als 360 000 Apps bereit.


Der große Erfolg hat aber nicht nur positive Seiten. So bringen Hardware-Hersteller laufend neue Geräte heraus, stellen es aber hintenan, ihre bereits auf dem Markt befindlichen mit den in schneller Folge erscheinenden System-Updates zu versorgen. Zudem ist es für Anwender bei der riesigen Auswahl schwierig, das für sie passende Gerät sowie die optimale Software-Ausstattung zu finden.


Zwar können wir das Update-Problem auch nicht lösen, aber bei allen anderen Fragen hilft dieses Heft. Neben den aktuellen Smartphones präsentiert es eine Auswahl von bewährten Modellen, die noch erhältlich sind. Einen Test von Top-Tablets finden Sie ebenso wie einen Report über günstige Einsteiger-Modelle der Sieben-Zoll-Klasse.

Einsteigern machen wir Vorschläge zu Software-Basisausstattungen für Tablets und Smartphones. Wer es ganz genau wissen will, kann in ausführlichen Tests in einer ganzen Reihe von Kategorien die passenden Apps für seine Zwecke heraussuchen, darunter Offroad- und Auto-Navis, Musik-Streaming-Dienste, RSS-Reader, Geocaching, PDF-, Kinderschutz- und Anti-Diebstahl-Apps.


Etliche Praxisbeiträge helfen Ihnen, das Maximum aus Ihrem Androiden herauszukitzeln. So zeigen wir zum Beispiel, wie man Routineaufgaben automatisiert und den Homescreen mit Launchern umgestaltet. Mit Root-Rechten lassen sich sogar alternative Betriebssysteme aufspielen. Und unsere Artikel über Datentarife im In- und Ausland helfen Ihnen, beim mobilen Surfen Gebühren zu sparen.


Viel Spaß beim Lesen wünscht

Jo Bager

Security-Kit für Android

Die Kaspersky Mobile Security 9 bekommen Leser des Android-Sonderhefts für 6 Monate gratis. Außer einem Virenschutz bietet Mobile Security Datensperren, GPS-Finder, SIM-Watch und Filterfunktionen.


E-Book Android für Einsteiger

Die ersten drei Kapitel aus Andreas Itzchak Rehbergs inoffiziellem Android-Handbuch: Kapitel 1 wendet sich speziell an Android-Einsteiger und erklärt ausführlich die Grundlagen. Kapitel 2 trägt die Überschrift „Mit Android arbeiten“ und kümmert sich um Dinge wie die Docking Bar, um Widgets und um „Home Replacements“. Außerdem erfährt man, wie der Datenaustausch mit anderen Computern funktioniert. Last, not least geht es in Kapitel 3 um das immer wichtiger werdende Thema Sicherheit.

Bluetooth-Freisprechkit für 99 Cent

Kompakt, schwarz, leicht: Lesern des Android-Sonderhefts bietet Pearl das Callstel Universal Bluetooth Headset „Black Tube“ zum Preis von 0,99 Euro an, die Versandkosten betragen 4,90 Euro innerhalb Deutschlands. Das Headset funktioniert mit praktisch allen Bluetooth-Handys. Ein Netzteil gehört nicht zum Lieferumfang. Sie können es mit dem mitgelieferten USB-Kabel aber an jedem USB-Anschluss aufladen. Zum Lieferumfang gehört ein Ohrbügel. Jeder Leser erhält nur ein Headset zum Sonderpreis und die Lieferung erfolgt nur solange der Vorrat reicht. Die Aktion endet am 31.08.2012.

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
alle anzeigen Artikel aus diesem Heft als PDF einzeln kaufen