IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
8,90 €*

c't Hardware Hacks 1/2012

Zeitschrift

Highlights dieser Ausgabe:

  • WLan-Antenne
  • SMD-Löten
  • Arduino
  • LED-Taschenlampenstudio
  • Test 3D-Druck
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: Heise Zeitschriften Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 4038858088044
Veröffentlicht: 24.10.2011

Bastelanleitungen

Lassen Sie sich von unseren Anleitungen und Ideen anregen. Für viele davon reichen geschickte Finger und Haushaltsmittel – und der Lötkolben bleibt diesmal aus. Einige Hacks erklären sich sozusagen auf den ersten Blick. Statt langer Texte lassen wir bei solchen Projekten die Abbildungen für sich allein sprechen.


  • -WLAN-Antenne für 0 Euro
  • -WLAN-Dosenantenne für draußen
  • -Ein Bild genügt: Hacks ohne Worte
  • -Mach flott den Schrott

Elektronik

Auf die Platine, fertig, los: Vielleicht haben Sie genauso viel Spaß mit diesen Elektronik-Hacks wie das c't-Hacks-Team – und praktisch sind unsere Vorschläge dazu. Mit dabei: Ein digitaler Bilderrahmen dient als Uhr oder als Anzeige mit beliebigen Inhalten, Löten funktioniert in einem Rutsch in der Pfanne auf dem Herd und wir stellen ein universelles Messmodul vor.


  • -Digitale Bilderrahmen anzapfen
  • -SMD-Löten in der heißen Pfanne
  • -c't-Lab: Einführung und Messmodul

Mikrocontroller

Programmierkenntnisse und technisches Verständnis ja, Elektronik-Diplom nein: Mikrocontroller-Plattformen, ob Arduino oder andere, geben Ihnen unendlich viele Möglichkeiten an die Hand, Ideen umzusetzen. Steckplatinen, Sensoren und Software-Pakete erleichtern die Umsetzung eigener Ideen erheblich. Unter anderem deshalb ist der kreative Umgang mit Technik derzeit so beliebt.


  • -Spaß mit Arduino: Basics und Beispiele
  • -Lichtwischer mit Arduino
  • -.NET Gadgeteer-Plattform
  • -c't-Bot: Simulation am Rechner
  • -Der eigene Roboter: c't-Bot-Bausatz

Fotografie

Die digitale Fotografie inspiriert und motiviert besonders zu Selbstbauprojekten, denn wohl jeder hat eine Kamera zu Hause. Wir zeigen, wie Sie Ihr Hacking- und Selbstbauprojekt ohne teures Fotozubehör gekonnt ausleuchten. Und werfen Sie Ihr ausgedientes DVD-Laufwerk nicht weg, die Linse darin können Sie am Smartphone einsetzen.


  • -LED-Taschenlampenstudio für Ihre Hacks
  • -Makrofotos mit DVD-Linse und Handy

Gegenstände entwerfen

Ob 3D-Puzzle, filigrane Kette oder fehlendes Ersatzteil: Sie entwerfen am Rechner mit kostenloser Software, der 3D-Druck-Dienstleister liefert preiswert. Wir haben einige von ihnen getestet und das unter anderem in Videos dokumentiert (alle auf der Heft-DVD).


  • -Objekte entwickeln für 3D-Druck
  • -Test 3D-Druck-Dienstleister
  • -Interview mit D-Puzzle-Experten

Heft-DVD

Viele Angebote auf der Heft-DVD ergänzen die Projekte im Heft. Weitere Software haben wir mit aufgenommen, weil wir sie unabhängig vom Heft lehrreich, nützlich oder praktisch finden. Aus dem Angebot: 3D-Druck-Testvideos, 3D-Modelle, Software, c't-Lab Uni-C-Stückliste, Fritzing, Lichtwischer-Firmware und -Video, SketchUp-Plug-ins, Target3001!-Vollversion, Entwicklungsumgebung c't-Bot

  • 6 g>Hackerszene Deutschland - Gemeinsam Ideen umsetzen

  • 14 Hackerspace und Fablab - Besuch in Bochum

  • 22 WLAN-Reichweite strecken - Richtantenne für 0 Euro

  • 28 WLAN-Reichweite Outdoor - Dosenantenne für draußen

  • 32 Digitale Bilderrahmen umbauen - Uhren, Türschilder

  • 40 Löten in der heißen Pfanne - SMD-Löten zuhause

  • 46 Ohne Worte - Selbsterklärende Hacks

  • 48 Spielen mit Arduino - Die Mikrocontroller-Plattform für jeden

  • 56 Arduino-Lichtwischer - Leuchtschrift in den Raum gewedelt

  • 60 Net-Gadgeteer - Arduino-Konkurrenz

  • 62 c't-Lab-Einführung - Mit dem UNI-C-Modul sprechen

  • 65 Festplattenwand - Mahnmal für verlorene Daten

  • 66 Universelles Messmodul - UNI-C-Modul für c't-Lab

  • 77 Mein Lieblingswerkzeug - Phasenprüfer

  • 78 Buchbesprechungen - Bücher zum Mitmachen und Staunen

  • 86 LED-Taschenlampen-Studio - Hacks perfekt fotografieren

  • 96 Makrofotos mit Smartphones - DVD-Linse ausbauen

  • 100 Roboter-Simulation - c't-Bot programmieren

  • 108 Der eigene Roboter - c't-Bot-Bausatz

  • 115 Mein Lieblingswerkzeug - Elektrische Zahnbürste

  • 118 Kurzvorstellungen - Apps, Mini-Oszi, FPGA, Arduino …

  • 124 3D-Objekte mit SketchUp - Entwickeln für den 3D-Druck

  • 134 3D-Druckdienstleister - Wer fertigt am besten?

  • 146 3D-Puzzle-Designer - Interview mit Oskar von Deventer

  • 148 Mach flott den Schrott - Highlights des Wettbewerbs

  • 151 Spontan-Hack - Antriebseinheit für einen Drehgrill

Zu Heft und DVD

  • 3 Editorial

  • 152 DVD-Inhalt

  • 153 DVD-Highlights

  • 154 Impressum

Liebe Leser,


Selbermachen ist individuell, Selbermachen ist lehrreich, Selbermachen ist ein Lebensgefühl. Die älteren Semester dürften sich noch lebhaft an die euphorische Heimcomputer-zeit erinnern, als man in einem Commodore 64 noch jedes Byte mit Namen kannte.


Auch wenn die Gründerzeit vorbei ist: Der Antrieb, Dingen auf den Grund zu gehen, Technik zu verstehen und mit kreativer Zweckentfremdung zu experimentieren, ist ungebrochen und hat eine internationale Bewegung hervorgebracht. Die Szene der jungen Computerbegeisterten hat dafür den Begriff „Hacking“ geprägt. Damit meinen sie den kreativen Umgang mit Technik und nicht etwa einen Euphemismus für Computerkriminalität. Das „Learn, Make, Share“ der Szene hat unzählige Open-Source-Projekte aus Hard- und Software ermöglicht. Wegen der offenen Lizenzen sind sie für jeden und für beliebige Zwecke erweiter- und veränderbar.


Mit vorgefertigten Mikrocontroller-Modulen, zum Beispiel Arduino, und Firmware-Bibliotheken ist heute eine miniaturisierte, leistungsfähige und günstige Technologie großen Gesellschaftsteilen zugänglich. Ein Elektrotechnikstudium ist nicht mehr nötig. Hobbybastler, Künstler, Modedesigner, Architekten und Objektdesigner machen regen Gebrauch davon und erschaffen intelligente Kleidung, automatisierte Haustechnik, smarte Möbel und interaktive Kunst.

Uns Technikbegeisterte freut es, dass die junge Hackerszene mit dem Hardware-Hacking wieder zurück zu den Wurzeln des Selbermachens findet und dennoch mit ihrer globalen Vernetzung einen aufregenden, neuen Weg beschreitet. Wir möchten mit den „c't Hardware Hacks“ eine inspirierende Reisebegleitung sein und viele Wege zu den unterschiedlichsten Hacking-Projekten zeigen, für den Einsteiger wie für den Profi.


Viel Spaß wünscht

Christiane Rütten

    3D-Modellierung

    Windows
     
    • 3D-Druck: Test-Videos
    • Plug-in: Convert Sketchup SKP files to DXF or STL
    • Plug-in: fixSolid 1.5
    • Plug-in: Set Center Point
    • Plug-in: Stray Lines
    • Plug-in: Weld 3.0
    • SketchUp 8.0.4811
    • SketchUp Testobjekte

    Mac OS X
     
    • 3D-Druck: Test-Videos
    • Plug-in: Convert Sketchup SKP files to DXF or STL
    • Plug-in: fixSolid 1.5
    • Plug-in: Set Center Point
    • Plug-in: Stray Lines
    • Plug-in: Weld 3.0
    • SketchUp 8.0.4811
    • SketchUp Testobjekte

    Linux
     
    • 3D-Druck: Test-Videos

    Elektronik

    Windows
     
    • BASIC-Bilderrahmen 2.4
    • Bilderrahmen-Uhr 1.0
    • c't-Lab UNI-C
    • EAGLE Light Edition 5.11.0
    • eXact 1.24.1
    • Fritzing 0.6.3
    • KiCad 2011-07-08
    • LTspice IV 4.12p
    • MeaProcess Realtime 1.3.0.26
    • Soundcard Oszillograph 1.40
    • Target 3001! light 15.5.0.16 c't special Vollversion

    Mac OS X
     
    • Bilderrahmen-Uhr 1.0
    • EAGLE Light Edition 5.11.0
    • Fritzing 0.6.3

    Linux
     
    • Bilderrahmen-Uhr 1.0
    • EAGLE Light Edition 5.11.0
    • Fritzing 0.6.3
    • KiCad 2011-07-08

    Helferlein

    Windows
     
    • 7-Zip 9.20
    • Apace 0.62
    • CARMA 3.0
    • Laborant Chemstation 1.2.1
    • Massenspektrograph 2.0
    • Periodic Table Explorer 1.7.1
    • Periodic Table Explorer Portable 1.7.1
    • RedCrab 3.50.31
    • Shadows 3.4

Mac OS X
 
  • Apace 0.62

Linux
 
  • Apace 0.62

Mikrocontroller

Windows
 
  • 7 Segment X51 3.0.1
  • Arduino 0022
  • Lichtwischer-Firmware 1.0
  • Lichtwischer-Video

Mac OS X
 
  • Arduino 0022
  • Lichtwischer-Firmware 1.0
  • Lichtwischer-Video

Linux
 

  • Arduino 0022
  • Lichtwischer-Firmware 1.0
  • Lichtwischer-Video

Programmieren

Windows
 
  • Eclipse IDE for Java Developers Indigo
  • Entwicklungsumgebung c't-Bot 2.9
  • Java 3D 1.5.2
  • Java SE Development Kit (JDK) 7
  • Processing 1.5.1
  • Python 2.7.2
  • Robotics Developer Studio 2008 R3 2.2.76.0
  • Visual Studio 2010 Express All-in-One 2010

Mac OS X

  • Eclipse IDE for Java Developers Indigo
  • Java 3D 1.5.2
  • Processing 1.5.1
  • Python 2.7.2

Linux
 
  • Eclipse IDE for Java Developers Indigo
  • Java 3D 1.5.2
  • Java SE Development Kit (JDK) 7
  • Processing 1.5.1
  • Python 2.7.2


Uns erreichten sehr viele Reaktionen zur Erstausgabe von c't Hardware Hacks, die wir hier in Auszügen wiedergeben möchten:


GROSSARTIG!!!! Ein Heft, wie ich es mir schon lange mal gewünscht habe. Die Verbindung von Hardware und Software und kreativer "Bastelei"! Ich war vor Jahren ein große Fan der Elrad und sehe hier die die damalige Qualität und Tiefe wieder! Von daher... es darf nicht das letzte Heft sein - weiter so!

Sönke B.


Ich bin ct-Leser seit der allerersten Ausgabe - und das Heft ct-Hacks ist (soweit ich mich erinnern kann) das einzige Heft, das ich wirklich Seite für Seite durchgelesen habe. Es freut mich, dass Sie "endlich wieder an die Bastler denken". Mir gefällt diese "ct-lastige Technology Review" (in dieser Konzentration) außerordentlich gut. Wann kommt die nächste ct-Hacks ;-)

Hans-Peter M.


Ich bin begeisterter c't Leser und habe mir heute mal Ihr Hardware Hacks Magazin gekauft. Ich finde das Magazin sehr gelungen und interessant. Ich selbst bin Elektriker und Fachinformatiker.

Florian M.


... schöne Artikel und Ideen, da ich gerade Computer Engineering studiere und somit auch was zuhause herstellen kann bzw. probieren kann, habe ich gleich doppelt Spaß daran.

K. S.


Super Heft, wann erscheint das nächste Heft zu c't Hardware Hacks Kreativ basteln mit Technik??

Jochen E.

Erst einmal ganz großes Lob für euch, Ihr seid ein Meilenstein in Sachen EDV und EDV-News. Die neue Sonderausgabe der c´t, die c´t Hardware Hacks, habe ich geradezu verschlungen. Einen kleinen Kritikpunkt möchte ich aber äußern: Ich finde der Niveauunterschied zwischen Wlan-Antennenbastelanleitung und Mikrocontroller bzw Bilderrahmenansteuerung ist zu groß. Mir hat noch etwas kleines dazwischen gefehlt. Aber, sei es wie es sei, die habt Ihr super gemacht.

Thomas W.


Ich finde das Heft sehr gelungen, von der Aufmachung bis zu den Artikeln, wobei ich mir ein wenig mehr zum Thema Arduino gewünscht hätte. Trotzdem sind die Artikel sehr interessant, vor allem "Löten in der heißen Pfanne" und "Hacking-Szene in Deutschland". Würde mich freuen, wenn ein weiteres Heft dieser Sorte erscheint, vielleicht auch zum Thema DIY CNC-Maschinen und dergleichen...

Marian


Wow, so ein Sonderheft hat gefehlt!!! Ich hoffe auf regelmäßige Fortsetzung…

Peter S.


Ich wollte mich spontan einmal zu Wort melden bezüglich Ihrer Erstausgabe "c't Hardware Hacks". Ich bin schon länger Leser Ihrer Magazine und habe stets große Freude mit Ihren Artikeln. Diese neue Art der c't ist in meinen Augen jedoch einfach perfekt für mich. Ich habe jahrelang nach so einer thematischen Orientierung gesucht und nun ist sie da. Ich hoffe, dass Sie auch in Zukunft dieses Format weiter unterstützen und auch weiterhin so gute Einsteiger, aber auch Profi Guides schreiben.

Christopher S.

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
  • Viel Wind um nichts
    06.11.2012
    von: Peter
    Viele Seiten mit Artikeln, die schon in der CT waren bzw. nichts mit Basteleien zu tun haben. Außerdem bezweifle ich, dass man als Anfänger ohne Programmierkenntnisse mit den vorgestellten Mikrocontrollerprojekten wirklich etwas anfangen kann.

    -- Originaleintrag vom 07.11.2012 08:30:49 Uhr
  • Gewusst wie…
    06.11.2012
    von: Achim Zwegert
    Endlich mal ein Heft, das das Bastlerherz höher schlagen lässt. Einige Tipps sind sogar auch in der Praxis überaus hilfreich gewesen... dank des selbstgebastelten WLAN-Verstärkers kann ich jetzt z. B. auch im Garten surfen - superpraktisch! Danke hierfür und für die anderen Tipps und Tricks mit gewohnt gutem c't Know-how! )

    -- Originaleintrag vom 28.11.2012 14:11:22 Uhr
  • Also...
    06.11.2012
    von: Udo
    ... ich muss sagen, dass ich die schlechte Kritik von Peter nicht ganz nachvollziehen kann. Ich finde das ist ein äußerst kurzweiliger Spaß mit ein paar bekloppten Ideen. Klar, Wiederholungen gibt's immer, aber der Rest ist toll und mal ganz anders.

    -- Originaleintrag vom 29.11.2012 23:58:24 Uhr
alle anzeigen Artikel aus diesem Heft als PDF einzeln kaufen