IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen

alle aktuellen Zeitschriften,

ausgewählte Fachbücher, eBooks und digitale Magazine

ab 15€ oder für Heise-Abonnenten versandkostenfrei

Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

c't Mac & i 1

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Welcher Mac?
  • iPhone Funktion
  • iLife
  • Apps und Spiele
  • Wie sicher Mac?
  • Die neuen Ultrabooks
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: Heise Zeitschriften Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 4038858087795
Veröffentlicht: 26.02.2011

Die Heft-DVD in Mac & i enthält exklusiv 17 Vollversionen im Gesamtwert von über 1000 Euro sowie 10 Spezialversionen mit leicht eingeschränktem Funktionsumfang:


activeFaktura X.7.32 Vollversion (Wert: 69,90€)

Kundenmanagement, Aufgabenverwaltung und Zeiterfassung, Rechnungen und Lieferscheine fu¨r Kreative und Dienstleister.

Amac PhoneStudio 3.2.2.1022 Vollversion (Wert: 39,99€)

Videos, Musik und Bilder konvertieren und vom iPhone in die iTunes-Mediathek oder vom Programm auf das iPhone u¨bertragen.

Cam to Scan 1.0 Spezialversion (Preis der Vollversion: 29,95€)

Abfotografierte Dokumente so optimieren, dass sie qualititiv mit einem Scan vergleichbar sind.

Cinderella.2 2.6 Spezialversion (Preis der Vollversion: 49€)

Mathematik dynamisch erleben, geometrische Konstruktionen mit der Maus einfach erstellen und interaktiv erforschen.

CONSIDEO MODELER 6.5.6 Vollversion (Wert: 595€)

Zum Visualisieren und Analysieren von Zusammenha¨ngen.

Editing Java Easily 5.4 Vollversion (Wert: 29,99€)

Integrierte Entwicklungsumgebung speziell fu¨r die Bedu¨rfnisse von Programmieranfa¨ngern.

Elements+ for PSE 9 3.0 Spezialversion (Preis der Vollversion: 12 US-$)


Erweitert Adobe Photoshop Elements um zusa¨tzliche Funktionen, die sich u¨ber das Effekte-Bedienfeld steuern lassen.

Fact(O)Works 2 Spezialversion (Preis der Vollversion: 490€)

CRM und Faktura auf Basis von FileMaker mit den Modulen Mitarbeiter, Firmen, Ansprechpartner, Projekte, Angebote, Angebotsvorlagen, Rechnungen, Mahnungen, Dokumenten-Management.

Find Any File 1.5.2 Vollversion (Wert: 4€)

Sucht schnell nach Dateien und Ordnern, mit Namen, Gro¨ße und Datum als mo¨gliche Suchkriterien.

Intrexx Compact für Mac 5.1 Vollversion (Wert: 49€)

Laut Hersteller erste Software fu¨r den Mac, mit der man webbasierende Business-Applikationen, -Prozesse und Enterprise-Portale erstellen kann.

iSale express 1.1 Vollversion (Wert: 9,99€)

Leichtgewichtiger Online-Auktionsmanager; bringt alles mit, um eine eBay-Auktion in weniger als 180 Sekunden einzustellen.

KeyGuard Pro 2.0.3 Spezialversion (Preis der Vollversion: 199€)

Mehrbenutzer-Passwort-Manager; speichert und verwaltet Passwo¨rter kryptographisch.

Mac-HaBu Bronze 11 Vollversion (Wert: 40€)

Kaufma¨nnische Software fu¨r Freiberufler, Selbststa¨ndige, kleine bis mittlere Firmen und Vereine.


myTexts 5.5.1 Vollversion (Wert: 14,95€)

Texte schreiben ohne Schnickschnack und ohne Ablenkung im Vollbildmodus.

Quokka 1.3.1 Vollversion (Wert: 10€)

Zehn voll funktionsfa¨hige Zwischenablagen.

Real Studio Personal Edition Vollversion (Wert: 83€)

Integrierte Entwicklungsumgebung, die leistungsfa¨hige, native Stand-alone-Programme erzeugt; Nachfolger von Real Basic.

Rooms: Die Villa Vollversion (Wert: 29€)

Spannende Kombination aus Puzzle- und Adventurespiel.

Shredder Classic 4 Mac & i 2011 4.0 Spezialversion (Preis der Vollversion: 29,99 €)


Sehr spielstarkes Schachprogramm, Weltmeister im Computerschach.

Silverjuke Mac 2.74 Vollversion (Wert: 29€)

Musik-Jukebox speziell fu¨r die Bedienung durch mehrere Nutzer, etwa auf Partys.

SongGenie 1.2.1 Vollversion (Wert: 23,99€)

Erkennt unbekannte Musikstu¨cke anhand eines akustischen Fingerabdrucks und tra¨gt Titel, Interpret, Album sowie Vero¨ffentlichungsjahr in den Tags nach.

Super Flexible File Synchronizer Standard 5.33 Vollversion (Wert: 29,90€)


Synchronisation und Sicherung von Dateien, Ordnern und Laufwerken; zum Abgleich von PCs, Macs, Servern und Laptops.

TeamDrive Personal 2.3.138 Spezialversion (Preis der Vollversion: 49,99€)


Synchronisiert Dateien zwischen mehreren Rechnern und den Servern des Herstellers oder beliebigen per WebDAV eingebundenen Netzordnern.

Ulysses 1.6f Vollversion (Wert: 23,99€)

Textverarbeitung fu¨r das kreative Schreiben etwa von Bloggern, Dichtern, Studenten und Roman-Autoren.

Webbla 1.4.5 Vollversion (Wert: 21,59€)

Visuelle Bookmark-Verwaltung fu¨r Mac OS X; unterstu¨tzt Camino, Chrome, Firefox, OmniWeb, Opera, Safari.

ZS-TimeCalculation 2.0.17 Spezialversion (Preis der Vollversion: ab 99€)

Zum Erfassen, Verwalten, Analysieren und Kalkulieren von Arbeitszeiten; startet automatisch, sobald ein spezifiziertes Programm oder Dokument geo¨ffnet wird.

Video-Training: Das Mac-Training für Windows-Umsteiger Spezialversion (Preis der Vollversion: 29,90€)

Zwei in sich abgeschlossene Kapitel - "Das System konfigurieren" und "Windows auf dem Mac" - aus dem Video-Tutorial, das laut Verlag "ideal für Anwender mit Windows-Vorkenntnissen" ist. Lern-Software mit insgesamt 1:37 Stunden Filmmaterial. Die Vollversion enthält acht Kapitel.

Video-Training: Mac OS X Snow Leopard - Das umfassende Training Spezialversion (Preis der Vollversion: 34,90€)

Zwei in sich abgeschlossene Kapitel - "Netzwerk und Freigaben" sowie "Sicherheit" aus dem Video-Tutorial, das laut Verlag ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene" ist. Lern-Software mit insgesamt 2:45 Stunden Filmmaterial. Die Vollversion enthält 13 Kapitel.

Welcher Mac ist der richtige?

Apples Produktpalette ist übersichtlich – und doch gibt es bei der Anschaffung eines neuen Macs einiges zu beachten. Oder ist vielleicht das iPad die bessere Wahl? Ausstattungsdetails, Testergebnisse und Tipps zu allen Modellen.


Mac mini
iMac 
Mac Pro 
MacBook Air 
MacBook
MacBook Pro
Alternative iPad

Hardware-Tests

Oberklasse-Monitor: Apples LED Cinema Display 27"
ZAGGmate, Alu-iPad-Hülle mit Tastatur
AluPen, Stift für den iPad-Touchscreen 
MoGoTalk XD, Headset und iPhone-Case zugleich
Mophie Juice Pack, Schale mit Zusatzakku fürs iPhone
Eye-Fi X2 Geo: SD-Karte mit WLAN
MobeeMagic Charger, Akkutankstelle für die Magic Mouse
Unity Remote: iPhone als Universalfernbedienung
Idapt i4 lädt bis zu vier Mobilgeräte gleichzeitig auf
Mini-Tastaturen rüsten Ziffernblock per Bluetooth nach
Sieben iPad-Ständer aus Aluminium, Edelstahl und Holz
Drei FireWire-Hubs für unterschiedliche Ansprüche 
iPod-Kaufberatung: Manchmal ist der alte besser
Lautsprecher mit Dock und die ersten mit AirPlay
Fernsehen mit Mac und iPad 
Festplatte kontra Netzwerkspeicher
Multifunktionsdrucker: Drucken und Scannen ab 150 Euro

Software-Tests


GraphicConverter 7.1 wandelt und bearbeitet Bilder
BBEdit 9.6 prüft auch HTML5-Syntax
Nectar, Audio-Plug-in für professionellen Sound
Image Tricks: Filter-Tool rückt Bilder ins rechte Licht
1Password 3 speichert alle Zugangskennungen zentral
Fünf Apps, die das iPad zum Zweitmonitor machen
Die 60 besten iPad-Apps – wenn Sie uns fragen 
Game Center: Spielspaß im Netz
Aralon: Sword and Shadow, Rollenspiel
Weird Worlds, Science-Fiction-Strategiespiel
Drawn: Der Turm HD, Puzzle-Adventure
World of Goo, Puzzlespiel  
Angry Businessman, Actionspiel 
Programme deinstallieren: Un-Installer fallen durch

Magazin

Vor zehn Jahren eröffnete Steve Jobs in den USA die ersten Apple- Stores, die sich beeindruckend entwic-kelten. Mittlerweile gibt es 323 Filialen weltweit von New York bis Shanghai, für Deutschland sind weitere unmittelbar geplant.


Editorial
Wie gut es Apple geht – auch ohne Steve Jobs
Der Mac App Store krempelt den Softwaremarkt um
Pro & Contra Jailbreak
17 Voll- und 10 Spezialversionen auf der Heft-DVD
Impressum, Inserentenverzeichnis
Kolumne: „Alles weg“ von Peter Glaser

Praxis

MobileMe ist vielen Anwendern zu teuer, zumal nicht jeder alle Funktionen braucht. Den Datenabgleich von Terminen, Adressen, Notizen und E-Mail gibt es auch gratis.


iLife für Fortgeschrittene: Professionell Bilder verwalten mit iPhoto
Filmtrailer à la Hollywood mit iMovie
Eigene Songs komponieren mit Garageband
AppleScript automatisiert Routinearbeiten
Kalender im Team nutzen – so gehts mit Mac und iOS
Probleme beheben in OS X
Programme deinstallieren: So machen Sie es selbst
Mac OS X übers Netzwerk booten 
Scanner ohne Hersteller-Treiber unter Snow Leopard
Alte Programme und Dokumente wiederbeleben
Bücher für iBooks selbst erstellen und vertreiben 
Fragen und Antworten zu Mac, iPhone, iPad & Co.

Hintergrund

Mac-User verzichten auf Virenscanner, weil es de facto keine Angriffe durch Malware gibt. Doch fragt man Experten, ist Apple langsam beim Schließen von Sicherheitslücken und inkonsequent bei der Implementierung neuer Sicherheitstechniken. Wie bedroht ist der Mac nun wirklich?


Interview mit den Sicherheitsexperten Charlie Miller und Dino Dai Zovi 
So funktioniert das iPhone

Liebe Leserin, lieber Leser,


Apple hat die IT-Branche verändert wie kein anderes Unternehmen. Smartphones orientieren sich am iPhone, Tablets würden ohne das iPad keine Rolle spielen. Der App Store revolutioniert den Softwareverkauf und der iTunes Store die Medienlandschaft. Dieses gut funktionierende Ökosystem hat mehr PC-Besitzer zum Umstieg bewegt, als es der Mac allein je hätte leisten können.


Inzwischen haben Millionen Deutsche einen Apple-Computer auf dem Schreibtisch oder in der Hosentasche. Viele schrieben uns, sie wünschten sich eine passende Zeitschrift dazu, mit dem Anspruch der c't. Herzlich willkommen bei Mac & i. Wir kommen jetzt öfter.


Wir glauben, einen guten Kompromiss zwischen Aktualität und Substanz gefunden zu haben. Gedruckte News sind veraltet, weil man sie längst aus dem Internet kennt. Deshalb lassen wir sie in diesem Heft weg und bringen stattdessen alles Aktuelle unter www.mac-and-i.de. Aus dem riesigen Strom von Pressemitteilungen, Gerüchten, Blogbeiträgen und Meinungen filtern wir täglich alles Wichtige für Sie heraus. Über Veranstaltungen berichten wir live.


Testberichte zu neuer Hard- und Software aus dem Apple-Umfeld lesen Sie weiterhin vorab in c't, wenn Sie mögen: Neue Macs, die zweite Generation iPad und das nächste iPhone stehen schon bald an. In c't schauen wir auch in Zukunft über den Tellerrand, ordnen Techniken über die Plattformgrenzen hinweg ein.

In Mac & i nehmen wir uns den Platz für Hintergründe, Interviews und Reports, bringen Praxistipps und Testberichte mit Liebe zum Detail. Wir gehen auch schwierige Themen an und halten uns mit Kritik nicht zurück. Zum Beispiel entlarven wir in dieser Ausgabe das Sicherheitskonzept von Mac OS X als unzureichend.


Bitte nehmen auch Sie kein Blatt vor den Mund und verraten Sie uns, was Sie von unserem ersten Heft halten. Damit wir das nächste noch besser machen können.


Stephan Ehrmann
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
alle anzeigen Artikel aus diesem Heft als PDF einzeln kaufen