IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
8,90 €*

c't medien Audio digital 1/2012

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Musik machen
  • Audiobearbeitung
  • iPad-Apps für Musiker
  • Musikproduktion
  • HD-Musik
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: Heise Zeitschriften Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 4038858088723
Veröffentlicht: 12.03.2012

Grundlagen

Windows-PCs und Macs werden vielseitige Musikrechner: Wir erläutern, worauf man bei der Auswahl der einzelnen Komponenten achten muss und wie sich virtuelle Instrumente und Effekte einbinden lassen.


Musik machen

Ob Klavier, Synthesizer, E-Gitarre oder Schlagzeug – der Rechner ist der ideale Partner, indem er etwa Software-Instrumente oder virtuelle Effekte beisteuert. Und wer seine Musiksammlung in Szene setzen will, remixt und verfremdet sie mit den hier vorgestellten Filtern und Effekten.


iPad-Apps für Musiker

Das iPad hat sich mit pfiffigen Apps längst seinen festen Platz in der Musikerszene erobert. Wir stellen Noten-Apps vor, aber auch Anwendungen, die das iPad in ein Musikinstrument verwandeln: Mit Apps für wenige Euro hat man einen coolen Synthesizer.

Audiobearbeitung

Wir haben verschiedene USB-Mikrofone daraufhin unter die Lupe genommen, wie gut sie sich für Sprach-, Gesangs- und Instrumentalaufnahmen eignen. Für den Feinschliff sorgen bei eigenem wie fremdem Material dann Audio-editoren – und das teuerste Programm ist nicht automatisch das beste.


Musikproduktion zu Hause

Ob man als Instrumentalist eigene Stücke komponieren, als Band eine Demoaufnahme anfertigen oder als Musikneuling einfach mal seine Kreativität ausleben möchte – das virtuelle Tonstudio machts möglich. Wir haben USB-Audiointerfaces ab 200 Euro getestet.


HD-Musik wiedergeben

HiFi-Enthusiasten machten lange Zeit einen Bogen um Musik im MP3-Format. Doch mittlerweile ist dank brauchbarer Kompressionsverfahren auch 1A-Qualität von der Festplatte kein Traum mehr. Wir stellen Quellen und Geräte vor und testen neue Dienste, die eine bislang unbekannte Freiheit beim Musikhören versprechen.

  • Grundlagen

    • Musikrechner    Der Computer im heimischen Tonstudio
    • Virtuelles Orchester    Software-Instrumente und -Effekte am Rechner
    • iMIDI    MIDI-Verbindungen zu iPad, iPhone und iPod touch


    Musik machen

    • Tastenheld    Digitalpianos und Software-Flügel
    • Klangmodellierer    Synthesizer in Hardware- und Software-Ausführung
    • Synthesizer-Göttin    Virtuell-analoger Software-Synthesizer
    • Tastenzauber    MIDI-Keyboards
    • Saitenkönig    Professionellen Gitarren-Sound simulieren und aufnehmen
    • Rocker-Schmiede    Gitarre spielen lernen mit Rocksmith
    • Gitarren-Sequencer
    • Gitarren-Simulation mit Mini-Sequencer
    • Trommelgott    E-Drums als Ersatz für akustische Schlagzeuge
    • Helferlein    Nützliche Erweiterungen
    • Quadro-Mixer    DJ-MIDI-Controller für vier Decks


    iPad-Apps für Musiker

    • Bühnenpartner    Apples iPad als interaktiver Notenständer
    • Mobiler Musikant    Synthesizer-Apps fürs iPad


    Audiobearbeitung

    • Schallfänger    Preisgünstige USB-Mikrofone im Vergleich
    • Klangbearbeiter    Audioeditoren für Windows-PC und Mac
    • Wellenlabor    Steinberg Wavelab 7

Musikproduktion zu Hause

  • Liedermacher    Einstieg in die Musikproduktion am Rechner
  • Musikwerkstatt    Preiswerte Digital Audio Workstations im Vergleich
  • Melodiöse Vereinigung    Musikproduktion mit PreSonus Studio One 2
  • Schweden-Duett    Reason wird zur kompletten Digital Audio Workstation
  • Klangbaukasten    Entwicklungsumgebung Ableton Max for Live in der Praxis
  • Volle Dröhnung    Musiksoftware-Suite Komplete 8 (Ultimate)
  • Klangvermittler    USB-Audiointerfaces für Musiker
  • FAQ    Audiointerfaces


HD-Musik wiedergeben

  • Edle Klänge    Musikgenuss in der Post-CD-Ära
  • Verteiltes Hören    Die Netzwerklautsprecher Speaker L und One
  • Musik-Meer    Musikdienste für die private „Kultur-Flatrate“
  • Musikvermittlung    Apples Cloud-Dienst iTunes Match
  • Wolkendomizil    Internet-Musikserver für PC, NAS und Webserver


Zum Heft

  • Editorial
  • DVD
  • Impressum

Liebe Leserin, lieber Leser,


juckt es Ihnen bei einem tollen Song manchmal in den Fingern, selbst in die Tasten oder Saiten zu greifen? Die Hürden, die Sie bislang von der Verwirklichung Ihres Traums abgehalten haben, lassen sich leicht überwinden – mit Hilfe dieses Sonderhefts.


Wenn Sie etwa die Investition in ein Klavier scheuen, erfahren Sie in den Artikeln ab Seite 8, wie sich jeder halbwegs moderne Rechner mit einem günstigen MIDI-Keyboard in ein Piano oder einen Synthesizer verwandelt. Für den optimalen Klang sorgen bezahlbare Audiointerfaces, die wir ab Seite 114 unter die Lupe nehmen. Eine Auswahl an virtuellen Instrumenten liefern wir auf der beiliegenden Heft-DVD gleich mit.


Oder haben Sie schon längst eine E-Gitarre oder einen E-Bass, diese aber in die Ecke gestellt, weil sie ohne „richtigen“ Verstärker und Effektgerät nicht so klangen wie im Originalsong? Auch hier kann der Rechner helfen: Die ab Seite 34 vorgestellten und ebenfalls auf der Heft-Disc bereitliegenden Software-Effekte sorgen für den passenden Sound, ohne dass Sie Unsummen in teures Equipment stecken müssen. Werfen Sie auch auf jeden Fall einen Blick auf die Rezension des Programms „Rocksmith“ (Seite 38), mit dem man auf sehr unterhaltsame Weise Gitarre lernt.

Zugang zur eigenen Musikproduktion bekommen Sie mit den „Digital Audio Workstations“ genannten Programmen ab Seite 92, bei denen wir besonders auf die Einsteigerfreundlichkeit geachtet haben. Zusammen mit den USB-Mikrofonen von Seite 70 können Sie damit natürlich auch Audiobeiträge fürs Internet oder fürs selbst gedrehte Video anfertigen. Oder probieren Sie sich doch einmal als Discjockey aus – einen Test von DJ-Controllern finden Sie auf Seite 48.


Einen eigenen Abschnitt widmen wir Apples iPad, das sich mit den richtigen Anwendungen in einen Controller, ein virtuelles Notenblatt oder selbst in ein Instrument verwandelt. Und schließlich lesen Sie ab Seite 124, wie Sie Audiorechner und Mobilgeräte optimal einsetzen, um an jedem Ort Ihre Lieblingslieder in 1A-Qualität wiederzugeben – womit sich der Kreis wieder schließt.


Viel Spaß beim Lesen dieses Heftes wünscht

Nico Jurran

  • Voll- und Spezialversionen

    • Elastik Demo 2-2012 SE
    • PriMus c't Edition 1.1 SE (Windows)
    • Samplitude 11 Silver Vollversion (Windows)
    • Waldorf Edition LE 1.7.3 SE Spezialversion


    Video Tutorial

    • Hands On Wavelab 7 Spezialversion
    • Video: Musik aus der Cloud


    Audio Editoren

    • Audacity
    • Audacity Portable 1.3.14-beta (Windows)
    • LADSPA / VST Bridge for Audacity 1.1


    Musikprogramme

    Windows

    • Guitar Rig Player 5.0.2
    • Hydrogen
    • Mixxx 1.10.0
    • MuseScore 1.1
    • Reaktor Player 5.6.2
    • Reaktor Factory Selectio
    • Traverso DAW
    • TuxGuitar 1.2


    Sampler

    • Elastik 2.0.7
    • HighLife
    • Kontakt Player 5.0.2.5641
    • Kontakt Factory Selection
    • SampleTank 2.5.5
    • SampleTank Sounds


    Plug-ins

    • ABG KnuckleHead 1.5
    • AfterShockDelay
    • AmpliTube 3 Free
    • Audiocation Compressor (AC1) (Windows)
    • Audiocation Equalizer (AQ1) (Windows)
    • Audiocation Loudness Meter (AC-R 128) (Windows)
    • Audiocation Phase (AP1) (Windows)
    • Cabinet Enhancer 1.04 Final
    • Dick Head 1.01
    • Grainz (Windows)
    • IR-A-Live 1.01
    • KarmaFX Plugin Pack 2.1 (Windows)
    • Poulin HyBrit
    • Poulin Le456
    • Poulin LeCab 2 (Windows)
  • Poulin LeCto
  • Poulin LeGion
  • Poulin LeXTAC 1.0
  • Poulin SoloC Head 2.11
  • Preampus Brain 2 1.01 RC1 Final
  • Preampus C-15 1.01
  • Preampus Gimme Head 1.01 RC4 Final
  • Preampus Metal Razor 1.01 RC6 Final
  • Preampus Metal Series 60 1.01 RC2 Final
  • Preampus Mr Tater Head 1.01 RC2 Final
  • Preampus PeckerHead 1.01 RC3
  • Preampus TamlaHead 1.01 RC3 Final
  • RedShiftPickupReplace 1.07 Final
  • Shred 1.06
  • TranceGate 1.06
  • TribeIR
  • VST Classics Vol. 1
  • VST Classics Vol. 2
  • ZynAddSubFX 2.4.1.480 Beta (Windows)


Tools

  • 7-Zip 9.20
  • Ampache 3.5.4 Stable
  • AudioSlicer 1.1.1 (Mac)
  • Interval Music Compositor 2.2.0 (Windows)
  • Kid3
  • MediaInfo 0.7.53
  • Mp3tag 2.49b (Windows)
  • MP3val 0.1.8 (Windows)
  • Picard (ehemals PicardTagger) 0.16
  • Sockso 1.5
  • Songbird 1.10.2
  • TMP – Thies Media Project 0.1.6.8 Alpha (W.)

Sofern nicht anders vermerkt, sind alle Programme und Videos in Versionen für Windows und Mac OS X auf der Heft-DVD gespeichert.

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
alle anzeigen Artikel aus diesem Heft als PDF einzeln kaufen

  •