IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

c't Raspberry Pi 2016

Zeitschrift

Highlights dieser Ausgabe:

  • Erste Schritte mit dem Raspi
  • Praxiswissen & Know-how
  • Programmieren lernen
  • spannende Projekte
  • Raspi-Alternativen
Hinweis:
Auch als Bundle mit dem Raspberry Pi 3 Starterset erhältlich.
Lieferung: 10-14 Tage
Anbieter: Heise Medien GmbH
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837009918
Veröffentlicht: 05.09.2016

Raspi, Raspbian & Co.

In der Raspi-Welt ist vieles vertraut, aber auch manches anders: Damit Sie einfach loslegen können, geben wir einen Überblick und Tipps zu Hardware, Software, Vernetzung und elektronischen Basteleien.


Multimedia

Spiele, Filme, Fotos: Einmal eingerichtet, wird das kleine Bastel-Board zum Entertainment-Profi.


Programmieren

Ob Kinder, Mathefans oder Webentwickler: Jeder findet auf dem Raspi das passende Werkzeug zum Programmieren.


Touchscreen

Mit einem Touchscreen lässt sich der Raspi ganz einfach bedienen. Die Bedienoberfläche dafür gestalten Sie selbst.


Messen und Steuern

Ob digitaler Butler oder Gartenbewässerung: Für die Ansteuerung von Hard- und Software in Smart-Home-Projekten bringt der universelle Rechner beste Voraussetzungen mit.


Netzwerk

Der Raspi eignet sich nicht nur als gewöhnlicher Server, sondern lässt sich auch für Spezialaufgaben im Netz einsetzen.


Raspi und die Alternativen

Der Rechenzwerg kann zwar vieles, aber nicht alles am besten. Wir haben ihn mit neun anderen Boards verglichen.


Raspi, Raspbian & Co.

In der Raspi-Welt ist vieles vertraut, aber auch manches anders: Damit Sie einfach loslegen können, geben wir einen Überblick und Tipps zu Hardware, Software, Vernetzung und elektronischen Basteleien.


  • 6Einfach loslegen mit dem Raspberry Pi
  • 10Infos und Tipps rund um die Hardware
  • 16Raspberry Pi 3 mit ARMv8, WLAN und Bluetooth
  • 17Der neue Bootloader
  • 18Wie es mit dem Raspberry Pi weitergeht
  • 20Das passende Betriebssystem wählen
  • 24Installation und Backup
  • 26Ein Rundflug durch Raspbian
  • 34Der Raspi im Netz
  • 40Steuern über GPIO

Multimedia

Spiele, Filme, Fotos: Einmal eingerichtet, wird das kleine Bastel-Board zum Entertainment-Profi.


  • 44Emulatorplattform für Retro-Spiele
  • 52Medienzentrale mit Libre-ELEC oder OSMC
  • 58PicApport zeigt Fotos im Heimnetz

Programmieren

Ob Kinder, Mathefans oder Webentwickler: Jeder findet auf dem Raspi das passende Werkzeug zum Programmieren.


  • 62Scratch macht Lust aufs Programmieren
  • 68Einführung in Mathematica
  • 76Webentwicklung mit Python und Django

Touchscreen

Mit einem Touchscreen lässt sich der Raspi ganz einfach bedienen. Die Bedienoberfläche dafür gestalten Sie selbst.


  • 84Gäste-WLAN-Automat
  • 90Raspi mit Touch

Messen und Steuern

Ob digitaler Butler oder Gartenbewässerung: Für die Ansteuerung von Hard- und Software in Smart-Home-Projekten bringt der universelle Rechner beste Voraussetzungen mit.


  • 94Digitaler Assistent mit Offline-Spracherkennung
  • 100Ambilight-Klon selbst bauen
  • 104Smart-Home-Steuerung mit Pilight
  • 108Tomatenzucht mit einem PomodoPi

Netzwerk

Der Raspi eignet sich nicht nur als gewöhnlicher Server, sondern lässt sich auch für Spezialaufgaben im Netz einsetzen.


  • 114Hacking-Werkzeug für SSL- und Man-in-the-Middle-Angriffe
  • 120Echte Zufallszahlen erzeugen und verteilen
  • 124x86-Treiber im Emulator nutzen

Raspi und die Alternativen

Der Rechenzwerg kann zwar vieles, aber nicht alles am besten. Wir haben ihn mit neun anderen Boards verglichen.


  • 128Neun Raspi-Alternativen im Vergleich
  • 138Fertig- versus Selbstbau-Router
  • 142Fertig- versus Selbstbau-NAS

Zum Heft

  • 3Editorial
  • 145Impressum und Inserentenverzeichnis
  • 146Rabattaktion: Raspi-Starterset
Die Raspberry-Familie wächst und wächst – inzwischen gibt es das Bastel-Board in acht Ausprägungen vom Compute Module bis zum Raspberry Pi 3. Ein Erfolgsfaktor dabei – und somit verantwortlich für die ebenfalls wachsende Schar der Raspi-Fans ist die weitgehende Abwärtskompatibilität der günstigen Brettchen, die sicherstellt, dass Software auf praktisch allen Raspberrys läuft, wenn auch nicht mit dem gleichen Tempo.
Apropos, Tempo: Auf dem Raspberry Pi 3 lassen sich alte Spielkonsolen und Computer bis hin zum Amiga emulieren – zur Freude von Retro-Fans wie mich.
Wir stellen die wichtigsten Distributionen für die Raspi- Familie vor und zeigen, was man schon mit ein paar Zeilen Code oder kleinen Hardware-Ergänzungen mit dem Bastel-Rechner anstellen kann.
Sie können unsere Projektvorschläge nachbauen, angefangen beim Gäste-WLAN-Automaten über Ambilight-Klone bis hin zur vollautomatischen Bewässerungsanlage ... oder einfach ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Für Kids ist der Raspi übrigens ein toller Einstiegsrechner, beispielsweise für erste Programmierversuche.

Viel Spaß beim Ausprobieren, Nachbasteln, Lernen und Weiterentwickeln!


Volker Zota

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
  • Schade - nichts Neues
    27.10.2016
    von: Ralph
    Wer sich im Internet über den Raspberry & Co. informiert erhält leider mehr, schöner und praktischer Informationen, als dass das Sonderheft dies schafft.

    Ich mag heise, aber dieses Sonderheft ist leider nur eine Ansammlung von den Basics, die in kürzester Zeit auch Google ausspuckt. Zudem sind die vielen Seiten im Internet natürlich deutsch, aber auch viel besser bebildert und m.E. auch schöner beschrieben.