IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
10,95 €* 5,00 €*

c't Virtual Reality Brille Cardboard

Gadget
Die Eintrittskarte in eine virtuelle Welt - 3D aus der Pappe!
Super schnell und super einfach!
Aufklappen, Linsenträger runter klappen und fertig!

Mehr zum Thema Virtual Reality gibt es im aktuellen Sonderheft c't wissen Virtual Reality inkl. Cardboard-Brille.
Gleich hier für 12,90 Euro bestellen
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: Heise Medien
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837008126
Veröffentlicht: 28.07.2015
Die Eintrittskarte in eine virtuelle Welt - 3D aus der Pappe!
Zusammen mit einem Android oder iOS Smartphone wird die c't VR-Brille zur Eintrittskarte in die Virtual Reality 3D Welt. Einfach App oder Film starten und Handy in die c't VR-Brille einlegen. Auf dem Display wird ein leicht zueinander versetztes Bild angezeigt und durch die Betrachtung durch die Linsen zu einem echten 3D-Bild zusammengesetzt.

Super schnell und super einfach!
Aufklappen, Linsenträger runter klappen und fertig!

Inhalt
1x Zusammengebautes Cardboard
2x Echte Bikonvexe Linsen (25mm Durchmesser, 45mm Brennweite)
1x Gummiband zur Sicherung des Handys vor dem Herausfallen

Maße:
Breite: 13,3 cm
Höhe: 7,7 cm
Diagonale: 15 cm

Made in Germany

Mehr zum Thema Virtual Reality gibt es im Sonderheft c't wissen Virtual Reality inkl. Cardboard-Brille
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
  • holpriger Start
    02.09.2016
    von: Anonym
    Damit das Cardboard mit einem Smartphone (bei mir iPhone 5s) halbwegs vernünftig funktioniert muss man einiges anstellen:
    1. Abstand zwischen den Linsen und dem Smartphone ist zu gering (bin normalsichtig!) --> Deckel muss an anderer Stelle geknickt werden
    2. ein iPhone sollte in einer alten Hülle am Deckel mittig festgeklebt werden, ansonsten muss man so nach "unten gucken" und/oder hat ständig Angst das Smartphone könnte herunterfallen, der mitgelieferte Gummi hält nichts...
    3. Bedienung des Smartphone nicht möglich (mit Finger Tippen) --> ein Loch wie in der Version, die der Zeitschrift "c't wissen Virtual Reality 2016" beiliegt, fehlt --> Loch in Boden schneiden

    Wozu ein kleiner, separater Pappzuschnitt mitgeliefert wird erschließt sich einem nicht --> es fehlt eine Bedienungsanleitung. Der Zuschnitt könnte vielleicht Teil eines Bedienungselementes sein, wie beim originalen Google Cardboard, aber dafür fehlen dann wieder weitere Teile...

    Meiner Meinung nach ist das keine Eintrittskarte in eine virtuelle Welt... Wie ich nun herausfinden musste gibt es selbst für Netzwerker günstigere, und vor allem funktionierende Alternativen...
  • Leider kein Magnet dabei
    29.08.2016
    von: Anonym
    An meinem Sony Z5 funktioniert das Cardboard ganz gut, ich habe mir noch eine Kopfhalterung dran gebastelt. Leider ist kein Magnet oder ähnliches im Lieferumfang, so dass man in der virtuellen Realität nichts bedienen kann - also Brille absetzen, Handy rausnehmen, Button drücken und wieder alles zusammenbauen und aufsetzen.
    Auf Nachfrage konnte der Service auch keinen Lieferanten oder eine Bezugsquelle nennen, wo man so etwas herbekommt. Bei mir funktionierte dann ein starker Magnet, welcher bei Namensschild-Clips dabei ist.
  • Top Cardboard
    21.09.2015
    von: Anonym
    Super cardboard, gute Linsen. Der gleiche, nur schöner als im VR Sonderheft. Der Preis ist aber echt gesalzen für ein wenig Pappe plus 2 kleine Linsen und auch noch eure Werbung drauf.
  • Große Enttäuschung mit OPO
    12.09.2015
    von: Anonym
    Mit dem Oneplus One ist diese Brille nicht zu gebrauchen. Man sieht alles doppelt.
    Keine Ahnung, ob das daran liegt, dass das OPO 5,5 Zoll hat, da Heise ja darauf verzichtet hat, hier im Shop anzugeben für welche Displaygrößen das Cardboard funktioniert...

  •