IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
12,90 €*
> Als PDF für 9,99 €* kaufen
Bestellen Sie in den nächsten
2 Tagen versandkostenfrei.
c't Wissen Desinfec't 2019/20
Computer-Netzwerke (5. Aufl.) für 24,90 €*

c't wissen Desinfec't 2019/20

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Windows-PCs untersuchen und säubern
  • Trojaner und Viren beseitigen
  • Daten retten und sofort wiederherstellen
  • Mit 4 Viren-Scannern auf DVD und Stick: Eset, F-Secure, Kaspersky, Sophos
  • Mit 1 Jahr Signatur-Update gratis
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: Heise Medien GmbH
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837022559
Veröffentlicht: 16.09.2019
Zubehör
  1. Computernetzwerke (7. Auflg.)
    Von den Grundlagen zur Funktion und Anwendung.

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    24,90 €*
  2. You've been hacked!
    Alles über Exploits gegen Webanwendungen

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    39,90 €*
  3. Hacking & Security
    Schwachstellen verstehen, Angriffsvektoren identifizieren Infrastrukturen absichern: Linux, Windows, Mobile, Cloud, IoT Anleitungen für Metasploit, Kali, hydra, OpenVAS, Empire, Pen-Tests, Exploits

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    49,90 €*
  4. IT-Handbuch für Fachinformatiker
    Der Ausbildungsbegleiter

    vollständige Beschreibung anzeigen !
    39,90 €*
    • 6 Desinfec’t 2019/20: Das Notfallsystem Desinfec’t kann die letzte Rettung für einverseuchtes Windows sein. Um Trojanernauf die Spur zu kommen und Windows zu säubern, lässt es vier Viren-Scanner von Eset, F-Secure, Kaspersky und Sophos von der Leine.

    • 10 Im Einsatz: Das Notfallsystem Desinfec’t kann die letzte Rettung für einverseuchtes Windows sein. Um Trojanernauf die Spur zu kommen und Windows zu säubern, lässt es vier Viren-Scanner von Eset, F-Secure, Kaspersky und Sophos von der Leine.

    • 18 FAQ Desinfec’t: Antworten auf die häufigsten Fragen.

    • 28 Windows aufhelfen: Nicht nur Schädlinge setzen Windows-Installationen zu, sondernauch Fehlbedienung oder Hardware-Probleme.Desinfec’t hilft, Probleme von außen zu analysieren und zu beseitigen.

    • 32 Datenrettung: Mit Desinfec’t kann man zer-schossene Partitionen restaurieren, gelöschteDateien wiederherstellen und verunfallte Fotodateien auffinden und retten.

    • 38 Hardware-Diagnose: Desinfec’t sieht genauauf Hardware, spuckt detaillierte Infos aus und liefert eine zweite Meinung, um durch -drehende Software von matschiger Hardware zu unter-scheiden.
  • 46 Offline-NAS-Reparatur: In den meisten NAS- Boxen steckt ein Linux, sodass Desinfec’t die Daten auf den Platten eines nicht mehr betriebsbereiten Gerätes oft zugänglich machen kann.

  • 54 Netzwerk Troubleshooting: Wenn aufdem regulären PC das Internet kaputt ist,verbindet Desinfec’t Sie mit dem Online-Banking. Angehende Experten finden obendreinWerkzeuge für die Analyse auch diffiziler Netzwerk-probleme nebst Tipps.

  • 62 Booten aus dem Netz: Das Notfallsystemstartet nicht nur von DVD oder USB-Stick,sondern auch aus dem Netzwerk. Wir zei-gen die nötigen Handgriffe.






Liebe Leserin, lieber Leser,


verhält sich Ihr Windows-Computer seltsam? Haben Sie den Verdacht, dass sich ein Trojaner eingenistet hat und womöglich persönliche Daten abzieht? Dann halten Sie mit Desinfec’t ein mächtiges Sicherheits-Tool aus der c’t-Redaktion in Händen. Das Live-System läuft direkt von der DVD oder einem USB-Stick.
So können Sie aus sicherer Entfernung auf ein inaktives Windows schauen und es aus mehreren Blickwinkeln untersuchen. Um Computer-Schädlingen auf die Spur zu kommen, bringt Desinfec’t vier Viren-Scanner von Avira, Eset, F-Secure und Sophos mit. Die Signatur-Updates sind für ein Jahr inklusive. Doch mit Desinfec’t kann man nicht nur Viren aufspüren und Windows säubern, sondern zusätzlich beispielsweise die Hardware im System analysieren, um Problemen auf die Spur zu kommen.

Darüber hinaus können Sie Daten auf einem Desinfec’t-Stick in Sicherheit bringen. Das Tool kann sogar unter bestimmten Umständen gelöschte Dokumente oder Fotos wieder zurückholen. Die Bedienung ist kein Hexenwerk und auch Menschen mit wenig Computer-Erfahrung sollten die Virenjagd starten können.
Wie das und alles andere geht, beschreiben die Artikel verständlich. Falls es doch mal klemmt, können Sie aus einem laufenden Desinfec’t über das integrierte Fernwartungs-Tool TeamViewer den Familien-Admin dazuschalten, sodass dieser die Kontrolle über den Problem-PC übernimmt. Viel Spaß mit dem Heft und Desinfec’t. Bleiben Sie wachsam.


Herzlichst, Ihr


Dennis Schirrmacher





Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an