IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,29 €*

Technology Review Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Das 1000-Euro-Baby

Technology Review 04/2014, S. 32

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Unfruchtbarkeit ist in Entwicklungsländern ein großes soziales Problem. Willem Ombelet hat eine günstige Methode zur künstlichen Befruchtung entwickelt. Sie könnte die Kosten auch in reichen Ländern senken.

Sofortige Lieferung
Autor: Veronika Szentpétery
Redakteur: Veronika Szentpétery
Länge des Artikels: ca. 3 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 157.95 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel