IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
3,29 €*

CloudKit in eigenen Apps nutzen

Daten überall
Mac & i 4/2016, S. 144

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Die grundlegenden iCloud-Fähigkeiten, Dokumente über verschiedene Geräte hinweg zu synchronisieren, sind eine feine Sache. Sobald es etwas mehr sein darf, Datenbanken oder Push-Funktionen hinzukommen und die Anforderungen in Richtung Benutzerverwaltung gehen, muss das CloudKit-Framework her - Apples Version des App-Backends.

Sofortige Lieferung
Autor: Klaus Rodewig, Mark Zimmermann
Redakteur: Thomas Kaltschmidt
Länge des Artikels: ca. 6 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 324.73 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel