IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
52,99 €*

Datenschutz bei Wearable Computing

Eine juristische Analyse am Beispiel von Schutzanzügen
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Ein wichtiges Anwendungsfeld des Ubiquitous Computing ist das Wearable Computing: Miniaturisierte elektronische Geräte in der Kleidung, Brillen oder Schmuckstücken können die Sicherheit des Nutzers erhöhen und seine Arbeit erleichtern. Allgegenwärtige Datenverarbeitung ermöglicht allerdings... > mehr
Sofortige Lieferung
Autor: Julia Zirfas, Hendrik Skistims, Alexander Roßnagel, Silke Jandt
Anbieter: Springer Vieweg
Sprache: Deutsch
EAN: 9783834825551
Veröffentlicht: 16.10.2012
Format: PDF
Schutz: DRM Dieses eBook ist durch "Digital Rights Management" kurz DRM geschützt. Das bedeutet, dass Sie nach dem Kauf eines PDF-eBooks eine ACSM-Datei als Download erhalten. Sie benötigen für die Anzeige auf Ihrem Gerät die Software „Adobe Digital Editions“.

Ein wichtiges Anwendungsfeld des Ubiquitous Computing ist das Wearable Computing: Miniaturisierte elektronische Geräte in der Kleidung, Brillen oder Schmuckstücken können die Sicherheit des Nutzers erhöhen und seine Arbeit erleichtern. Allgegenwärtige Datenverarbeitung ermöglicht allerdings nicht nur neue Formen der Interessendurchsetzung oder des Datenmissbrauchs, sondern verändert die Interaktion des Menschen mit der Informationstechnik grundsätzlich. Im Rahmen eines Rechtsgutachtens für die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin prüfen die Autoren am Beispiel von Wearable Computing in Schutzanzügen von Feuerwehreinsatzkräften, ob das bestehende Datenschutzrecht bei risikoadäquater Konkretisierung auch beim Einsatz von Ubiquitous Computing ausreichend leistungsfähig ist.

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •