IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
10,99 €*

Datenverarbeitung durch Cloud Computing

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Clustering im Social Web, Sprache: Deutsch, Abstract: Beim Cloud Computing werden Software und Daten nicht mehr lokal, sondern auf einer externen Infrastruktur ...
Sofortige Lieferung
Autor: Manuel Günther
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656759669
Veröffentlicht: 06.10.2014
Format: EPUB
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Clustering im Social Web, Sprache: Deutsch, Abstract: Beim Cloud Computing werden Software und Daten nicht mehr lokal, sondern auf einer externen Infrastruktur bearbeitet bzw. gespeichert. Das Ziel dieser Seminararbeit ist es, einen fundierten Überblick über das Thema „Cloud Computing“ zu geben. Dazu werden zunächst die in der Definition des NIST genannten verschiedenen Arten von Clouds, die unterschiedlichen Servicemodelle sowie die wichtigsten Charakteristika von Clouds näher erläutert. Diese spiegeln sich zum Teil auch in der hierauf folgenden Auswahl von möglichen Vor- und Nachteilen, die sich durch den Einsatz von Cloud Computing ergeben können, wider. Da es sich bei diesem Thema um ein extrem breites Themenfeld handelt, wird neben dem generellen Überblick zusätzlich besonderes Augenmerk auf wichtige Sicherheitsaspekte gelegt, die sich nicht zuletzt aus der spezifischen Architektur und den diversen Charakteristika von Clouds ergeben. Am Ende der Arbeit erfolgt ein Fazit mit Blick auf die weitere Entwicklung.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an