IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    iX-Aktionsangebot mit Archiv-Stick
12,99 €*

Der emanzipatorische Mediengebrauch auf Youtube

Handlungsfähigkeit, Struktur und Macht
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1, Universität Wien (Theater-, Film-, und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit dem Umgang und dem... > mehr
Sofortige Lieferung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1, Universität Wien (Theater-, Film-, und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit dem Umgang und dem Produzieren von Medien im Alltag. Die forschungsleitende Frage lautet, ob und inwiefern Hans Magnus Enzensbergers Konzept des emanzipatorischen Mediengebrauchs auf der sozialen Medienplattform YouTube umgesetzt werden kann. Bevor versucht wurde, diese Frage zu beantworten, wurde ein kurzer Abriss von Theorien, die sich mit der Handlungsfähigkeit von Subjekten befassen, verfasst. Folglich wurde die Architektur von sozialen Medien beleuchtet, Konzepte und Vorstellungen der new media studies eingeführt, um anschließend die Forschungsfrage zu beantworten.Die Ubiquität der digitalen Technologien und das Aufkommen des Web 2.0 führen zu einer neuen Medienlandschaft. Die Mediensysteme mit ihrem professionellen Inhalt stellen nun kein Monopol mehr dar, sondern inkludieren diverse Kommunikationsplattformen und user-generated content.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an