IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
7,99 €*

Der Emissionshandel - Hintergründe, Funktionsweise und praktische Umsetzung

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: VWL IV, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der EU-Emissionshandel wurde am 1. Januar 2005 eingeführt, und das war ein Meilenstein in der Geschichte der Umweltpolitik. ...
Sofortige Lieferung
Autor: Robin Avram
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638480932
Veröffentlicht: 19.03.2006
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: VWL IV, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der EU-Emissionshandel wurde am 1. Januar 2005 eingeführt, und das war ein Meilenstein in der Geschichte der Umweltpolitik. Erstmals wurde ein rein marktwirtschaftlicher Anreiz geschaffen, weniger CO2 in die Atmosphäre zu pusten. Die Idee: Umweltfreundlich wirtschaftende Unternehmen sollten belohnt, einseitig auf Wachstum ausgelegte Unternehmen bestraft werden. In der Hausarbeit wird erklärt, warum der Emissionshandel aus wissenschaftlicher Sicht dringend notwendig war, warum er theoretisch tatsächlich das Zeug dazu hat, das Klimaproblem zu lösen – und warum er von 2005 bis 2008 trotzdem praktisch keine positiven Wirkungen entfalten konnte.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an