IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
17,99 €*

Der Roman zum Hören zwischen Hörbuch und Hörspiel

Die schwarzen Vögel von Maarten't Hart und die Poetik der Vertonung
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Medien und Theater), Veranstaltung: -, 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist ein Hörspiel? Was ist ein Hörbuch? Und was ein Audiobook?Wieso kann ...
Sofortige Lieferung
Autor: Lisa Bitzer
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638835398
Veröffentlicht: 25.07.2007
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Medien und Theater), Veranstaltung: -, 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist ein Hörspiel? Was ist ein Hörbuch? Und was ein Audiobook?Wieso kann niemand zwischen den verschiedenen Begriffen differenzieren? Und wieso werden die Begriffe trotzdem verwendet?Die Arbeit untersucht die verschiedenen Typologien und Terminologien des Begriffs "Hörbuch/Hörspiel" und schlägt eine neue Einteilung in verschiedene Kategorien vor. Nach einem umfassenden historischen Überblick erläutert die Arbeit verschiedene Formen und Begriffe des Hörtexts und ordnet die genreimmanente Poetikdebatte in einen populärkulturellen Kontext ein. Die Arbeit greift auf einige historisch-wissenschaftliche Werke zurück, entwickelt jedoch einen eigenen Ansatz und betritt mit dem typologischen Vorschlag wissenschaftliches Neuland, das sowohl der theoretischen Analyse als auch der praktischen Handhabung gerecht werden will.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020