IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
13,99 €*

Design und Präsentation im Verkaufsraum. Grundlagen und Umsetzungsansätze

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Hochschule Aalen (Augenoptik), Sprache: Deutsch, Abstract: „Die Ladeneinrichtung (...) ist womöglich der psychologische „Schlüssel zum Verbraucher“.“Grundmann/Wiedemann, S. 94 (entnommen aus Schenk H.-O. (...
Sofortige Lieferung
Autor: Kati Mohr
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638235730
Veröffentlicht: 03.12.2003
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Hochschule Aalen (Augenoptik), Sprache: Deutsch, Abstract: „Die Ladeneinrichtung (...) ist womöglich der psychologische „Schlüssel zum Verbraucher“.“Grundmann/Wiedemann, S. 94 (entnommen aus Schenk H.-O. (1995): Handelspsychologie,Göttingen)Im heutigen Bestreben, dem Kunden einen möglichst großen Anreiz zum Kauf zubieten, werden immer mehr Verkaufs- und Werbestrategien, Service und Kundenorientierungeingesetzt. Die Verkaufsumgebung gewinnt besonders in Hinblick auf denerlebnisorientierten Kunden. Wird ein Laden – besonders im Einzelhandel – derGeschäftsidee nach gestaltet und die Vision mittels Design und genauer Ladenplanungumgesetzt, entsteht für den Kunden ein einheitliches Bild dieses Geschäftes, das sich inseiner Besonderheit einprägt. Es findet eine emotionale, die Sinne ansprechende, stilleKommunikation zwischen Kunde und Ladenatmosphäre statt. Es werden sowohl Sehsinn,Tastsinn, Geruchssinn als auch Gehör angesprochen.Es fragt sich, warum gerade der Einzelhändler als solcher sich mit dieser Thematikauseinandersetzen sollte. Ladenbaufirmen und Innenarchitekten beschäftigen sich natürlichweit aus intensiver und erfahrener mit der Materie. Aber der direkte Bezug zur Verkaufswareund die Idee, die hinter der Ladengründung bzw. -modernisierung steckt, sind diemaßgeblichen Voraussetzungen zur Selbstverwirklichung in der Ladengestaltung. DerWunsch, sich selbst mit einzubringen, ist von immenser Bedeutung. Das Kaufumfeld wirddadurch zur Werbung für ein Konzept.Dieses Gebiet des Corporate Design soll durch das Kennenlernen von ausschlaggebendemGrundwissen angerissen werden.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an