IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
3,29 €*

Die Bedeutung des Himmels in der Schwarz-Weiß-Fotografie

c't Digitale Fotografie 5/2018, S. 128

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Himmelsblau auf Farbfotografien gerät sehr leicht zum Postkartenklischee. Ein schwarz-weißer Himmel kann dagegen sehr unterschiedliche Bildwirkungen erzeugen, eines ist er dabei gewiss nicht: seicht und kitschig. Der künstlerisch arbeitende Fotograf Torsten Andreas Hoffmann zeigt auf den folgenden Seiten, wie stark der Himmel in der Schwarz-Weiß-Fotografie die Wirkung eines Bildes beeinflusst: Es entstehen harmonische, disharmonische, surreale, mystische, bedrohliche, aber auch liebliche Stimmungen.

Sofortige Lieferung
Autor: Torsten Andreas Hoffmann
Redakteur: Peter Nonhoff-Arps
Länge des Artikels: ca. 20 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 3.61 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel