IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
7,99 €*

Die bewusste Auswahl von Erhebungseinheiten

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Um eine Marktforschung durchführen zu können, bedarf es einer Reihe anVorüberlegungen. Diese beginnen damit, dass eine Entscheidung getroffen ...
Sofortige Lieferung
Autor: Steve Brause
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640938971
Veröffentlicht: 16.06.2011
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Um eine Marktforschung durchführen zu können, bedarf es einer Reihe anVorüberlegungen. Diese beginnen damit, dass eine Entscheidung getroffen werdenmuss, ob man eine Marktforschung nach dem Prinzip der Zufallsauswahl odergegebenenfalls nach dem Prinzip der Bewusstauswahl durchführt.Sollte dann die Entscheidung auf die Bewusstauswahl fallen, gibt es auch hierbei vierMöglichkeiten der Durchführung. Man kann entweder das Quota- Verfahren, dasKonzentrationsverfahren, die Typische Auswahl oder die Willkürauswahl wählen.Jedes einzelne Verfahren birgt seine Vor- und Nachteile und hat sich bereits inverschiedenen Bereichen der Praxis etabliert.Das Ziel der Arbeit soll es sein, dass am Ende aufgrund einer detailliertenAbgrenzung aller Marktforschungsmethoden der bewussten Auswahl, ein guterÜberblick über diese vorhanden ist und so die Auswahl erleichtert wird. Vor- undNachteile dieser einzelnen Methoden sollen aufgezeigt werden und gezielt zurEntscheidungsfindung beitragen. Erläutert werden sollen ebenso dieAnwendungsmöglichkeiten in der Praxis, um bei Marktforschungen auf einem neuenMarkt eine möglichst repräsentative Methode auswählen zu können.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •