IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
12,99 €*

Die Entwicklung einer Preisstrategie für eine mehrseitige Plattform

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,3, Rheinische Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Digitalisierung erfordert neue Preisstrategien. Die klassischen aus der Ökonomie bekannten Preisstrategien darunter die Festpreisstrategie, die Preisabfolgestrategie und ...
Sofortige Lieferung
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,3, Rheinische Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Digitalisierung erfordert neue Preisstrategien. Die klassischen aus der Ökonomie bekannten Preisstrategien darunter die Festpreisstrategie, die Preisabfolgestrategie und die Preiswettbewerbsstrategie führen bei einer Anwendung bei digitalen Gütern beziehungsweise digitalen Geschäftsmodellen nicht zum Erfolg. Dies ist demzufolge auch für die mehrseitigen Plattformen der Fall. Die Gründe für die Entwicklung besonderer Preisstrategien von mehrseitigen Plattformen sind zum Beispiel die Besonderheiten des Internets und die besondere Kostenstruktur digitaler Güter.Das Ziel dieser Arbeit ist es, die zuvor genannten Besonderheiten aufzugreifen und darauf basierend eine passende Preisstrategie für die mehrseitige Plattform Homepal zu entwickeln. Denn Homepal ist eine noch sehr junge Plattform und hat noch keine passende Preisstrategie für sich festgelegt. Demnach lautet die Forschungsfrage: Welche Preisstrategie ist für die mehrseitige Plattform Homepal geeignet, um am Markt bestehen zu können?
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •