IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
12,99 €*

Die Fusion zweier Unternehmen. Entwicklung einer Kommunikationsstrategie anhand der Naturkosmetikmarke Binea

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Schon im Jahre 1984 definierte der amerikanische Politik- und Kommunikationswissenschaftler Harold D. Lasswell die Kommunikationspolitik mit der Frage „Who says what to whom in ...
Sofortige Lieferung
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Schon im Jahre 1984 definierte der amerikanische Politik- und Kommunikationswissenschaftler Harold D. Lasswell die Kommunikationspolitik mit der Frage „Who says what to whom in which channel with which effect?“ Schon damals war klar, dass es zu einer effektiven Kommunikation die genaue Definition der Zielgruppe, der Inhalte und des Kommunikationsmediums bedarf.Durch die Fusion des mittelständischen Unternehmens Bioré mit dem internationalen Markenartikelunternehmen Vinea sollen unter dem Namen Binea Wettbewerbsvorteile durch Wissenstransfer und Skaleneffekte realisiert werden. Die neue Marke Binea soll im Massenmarkt exklusiv positioniert und an Bestands- bzw. Neukunden vermarktet werden. Um die neue Marke an alle relevanten Zielgruppen zu kommunizieren, soll im Rahmen der vorliegenden Arbeit eine Kommunikationsstrategie erarbeitet werden und kurz als Agenturbriefing zusammengefasst werden. Die Forschungsfrage, welche in dieser Arbeit beantwortet werden soll, lautet: Wie kann die neue Marke „Binea“ im Naturkosmetik-Massenmarkt an die relevanten Zielgruppen vermarktet werden?Da bei der Erarbeitung der Kommunikationsstrategie der Marke Binea alle relevanten Zielgruppen berücksichtigt werden sollen, werden die nachfolgenden Teilfragestellungen ebenfalls im Rahmen dieser Arbeit beantwortet werden: Welche relevanten Zielgruppen hat die Marke Binea? Welche Kommunikationsinstrumente eignen sich zur Ansprache relevanter Zielgruppen?Durch die Untersuchung dieser Thesen soll eine zielgruppengerechte Ansprache mit den dafür passenden Kommunikationsinstrumenten gewährleistet und somit der Kommunikationserfolg sichergestellt werden.Die Vorgehensweise orientiert sich an der durch Aerni und Bruhn beschriebenen Kommunikationsplanung und unterteilt sich in die strategische und die taktische Ebene, wovon in dieser Arbeit nur erst genanntes thematisiert wird. Der Aufbau der Arbeit stellt zudem das Briefing an eine Werbeagentur anhand der Vorgehensweise der Kommunikationsplanung dar.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an