IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

So fangen Strafverfolger Kriminelle im Darknet

Die Grenzen der Anonymität
c't 17/2018, S. 80

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Das Darknet bietet nicht nur Whistleblowern und politisch Verfolgten Schutz. Auch Drogen- und Waffenhändler ziehen vermehrt von der Straße auf vermeintlich anonyme Marktplätze um und ihre Kunden bestellen bequem vom heimischen Sofa. Sie alle ahnen nicht, wie gut klassische Ermittlungsarbeit auch im verschlüsselten Untergrund funktioniert.

Sofortige Lieferung
Autor: Olivia von Westernhagen
Redakteur: Olivia von Westernhagen
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 400.59 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel