IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
34,99 €*

Die Health Claim Verordnung und ihre Auswirkungen auf das Marketing von Konsumgüterunternehmen

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Business and Information Technology School - Die Unternehmer Hochschule Iserlohn, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Fokus dieser Arbeit stehen die Auswirkungen der Health Claims Verordnung (HCVO) in Form von ...
Sofortige Lieferung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Business and Information Technology School - Die Unternehmer Hochschule Iserlohn, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Fokus dieser Arbeit stehen die Auswirkungen der Health Claims Verordnung (HCVO) in Form von Veränderungen und potenziellen Möglichkeiten sowie Einschränkungen im Bereich des Produktmanagements und der Werbung zu eruieren und zu evaluieren.Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Sparte der Milchprodukte, deren bisherige Vermarktung aufgrund der Verordnung besonders tangiert wird. Dabei werden in der vorliegenden Bachelor Thesis die zentralen Begriffe der Health Claim Verordnung, des Konsumgütermarketing und der Werbung definiert. Im zweiten Teil findet die Definition des relevanten Marktes, die Betrachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen aus der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 und die EU-Vorgaben hinsichtlich der Nährwertkennzeichnung statt. Abgerundet wird die Arbeit durch eine empirische Analyse, den internationalen Ausblick auf die HCVO und die Anwendung auf die Michindustrie, so dass Handlungempfehlungen ausgesprochen und ein kritisches Fazit gezogen werden können.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an