IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
4,99 €*

Die Pest im Netz - eine Untersuchung des Phänomens SPAM unter experimentellen Bedingungen

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,7, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Seminar 'Neuere Entwicklungen der Internetökonomie', Sprache: Deutsch, Abstract: Spam ist zu einem großen Problem im Internet geworden....
Sofortige Lieferung
Autor: Christian Rell
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638253208
Veröffentlicht: 11.02.2004
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,7, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Seminar 'Neuere Entwicklungen der Internetökonomie', Sprache: Deutsch, Abstract: Spam ist zu einem großen Problem im Internet geworden. Nur wenige Erkenntnisse aus der Kommunikationswissenschaft scheinen für die Medien interessant zu sein. In der vorliegenden Untersuchung soll gezeigt werden, dass eine wissenschaftliche Herangehensweise durchaus sinnvoll sein kann. Welchen Beitrag kann die Kommunikationswissenschaft bei den Debatten über Spam leisten? Ein spannendes Experiment, das zeigen soll, was man falsch machen muss, um von Spam überschüttet zu werden und ob die sogenannten Experten mit ihren teuer-bezahlten Ratschlägen zur Spam-Vermeidung ihr Geld wert sind...
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •