IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
12,99 €*

Die Reichsbürgerbewegung als eine Subkultur des Internets und ihr Einfluss auf die Gesellschaft

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Seminar: Soziologie der medialen Kommunikation: Soziologische Kommunikationstheorien: Subkulturen des Internets: Theorie und Praxis (BA), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wurde der Einfluss der ...
Sofortige Lieferung
Autor: Frederik Hildner
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783668574649
Veröffentlicht: 20.11.2017
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Seminar: Soziologie der medialen Kommunikation: Soziologische Kommunikationstheorien: Subkulturen des Internets: Theorie und Praxis (BA), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wurde der Einfluss der Reichsbürger auf die Gesellschaft dargestellt und die Bedeutung des Internets für die Verbreitung der Ideologie analysiert. Verschwörungstheorien wurden soziologisch eingeordnet und ihre Entstehung wurde erklärt. Die Entstehung der Reichsbürgerbewegung, die existierenden Gruppierungen und populäre Mitglieder wurden genannt, ihre Ideologie, Erklärungsansätze und Aktivitäten der Mitglieder wurden dargelegt. Der Einfluss auf die Gesellschaft wurde in Form von wirtschaftlichen und juristischen Problemen erklärt, die Möglichkeit einer Deutung der Ideologie als Gesellschaftskritik besteht ebenfalls. Im empirischen Teil wurde die Website staatenlos.info hinsichtlich typischer Reichsbürger Rhetorik und Inhalte analysiert.Zuerst werden Verschwörungstheorien allgemein soziologisch eingeordnet, sowie deren Entstehung anhand der Thesen von Andreas Anton erklärt. Das folgende Kapitel soll sich mit der Entstehung, den Grundlagen, den verschiedenen Gruppierungen innerhalb der Bewegung, sowie der Ideologie der Reichsbürger befassen und dies exemplarisch erläutern. Das letzte Kapitel wird sich mit der eigentlichen Fragestellung meiner Hausarbeit befassen: "Welchen Einfluss haben die Reichsbürger auf die Gesellschaft und spielt das Internet eine große Rolle für die Verbreitung der Ideologie?"
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an