IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Wissen Spezial 2020 - Faszination Geschichte
3,99 €*

Die Rolle des Community Managers/Moderators im Wissensmanagement

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Universität Regensburg (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Seminar Wissensmanagement(systeme), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] „Eine Community ist ein Bündel von Beziehungen zwischen Personen, Aktivitäten,und der (gesellschaftlichen) Welt, eine ...
Sofortige Lieferung
Autor: Silke Retzer
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638194327
Veröffentlicht: 26.05.2003
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Universität Regensburg (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Seminar Wissensmanagement(systeme), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] „Eine Community ist ein Bündel von Beziehungen zwischen Personen, Aktivitäten,und der (gesellschaftlichen) Welt, eine langlebige, informelle Gruppe von Leuten, dieaufgrund von gemeinsamen Interessen, gemeinsamen Praxiserfahrungen und/odergemeinsamen Zielen, die einige ihrer individuellen Bedürfnisse befriedigen, freiwilligan der Community teilnehmen, die sich durch geringfügige Koordination aber durchviele lose Verbindungen zwischen den Teilnehmern auszeichnet und in der keinMitglied alleine für das Bestehen der Gruppe oder für das Erreichen der gemeinsamenZiele entscheidend ist. Communities in Organisationen zeichnen sich aus durch eineverantwortungsbewusste und unabhängige Handlungsweise, einer relativ informellenOrganisationseinheit in einer gewöhnlich vollständig strukturierten Umgebung vonfestgelegten Rollen und Prozessen und durch Selbst – Management.“ 1 [...]Der Community Manager ist selbst meist der Gründer einer Community, manchmal istes auch eine kleine Gruppe von Leuten. Diese Person oder diese Kerngruppe istverantwortlich für das Funktionieren der Community, hat das „letzte Wort“ imAufstellen von Regeln und Normen, zum Beispiel über Teilnahmeberechtigung in derCommunity, ihrer Organisation, über Aufgaben und Themen, den Diskussionsstil etc. 21 Original:”A community is a set of relations among persons,activity, and (social) world, a long lasting, informalgroup, composed of a number of people who join the community voluntarily with common interests, commonwork practice and/or common objectives that satisfy some of their individual needs, with low coordination butwith many weak ties among members, where no member is critical for the survival of the group or theaccomplishment of common objectives. Communites in organizations are characterized by responsible,independent action, a relatively informal organization entity in a usually fairly structured environment of definedroles and processes.”, Maier 2002, 1622 Original : “This is regularly a role that is attributed to the originator of a community, sometimes split to smallgroup of people who initiated the community. This person or this core group is responsible for the functioning ofthe community, has the ‘last word’ in the set up of policies and norms, e.g., about participation in the community,its organisation, about themes and topics, the discussion style etc. , Maier 2002, 147
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Wissen Spezial 2020 - Faszination Geschichte