IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
8,99 €*

Die Wirkung von TV-Duellen am Beispiel Stoiber vs. Schröder (Bundestagswahl 2002)

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Als John F. Kennedy im Jahr 1960 die Wahl gegen Richard Nixon gewann, kam die Frage der Wirkung von TV-Duellen das erste Mal in Amerika auf. Nicht nur diese Fragestellung hat ...
Sofortige Lieferung
Autor: Isabel Speranza
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656399582
Veröffentlicht: 03.04.2013
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Als John F. Kennedy im Jahr 1960 die Wahl gegen Richard Nixon gewann, kam die Frage der Wirkung von TV-Duellen das erste Mal in Amerika auf. Nicht nur diese Fragestellung hat ihren Ursprung in den USA, auch die TV-Duelle an sich sind eine amerikanische Erfindung. Dennoch beschäftigen sich auch in Deutschland viele Forscher mit der Frage, ob, wie und in welchem Maße solche TV-Debatten die Wahl, bzw. das Wahlverhalten und die Wahlentscheidung der Bürger beeinflussen. Diese Fragestellung soll die Grundlage der Hausarbeit sein, die sich an der Bundestagswahl 2002 und den dazugehörigen TV-Duellen zwischen Gerhard Schröder und Edmund Stoiber orientiert.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an