IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Wissen Spezial 2020 - Faszination Geschichte
19,99 €*

Die Zukunft der Kinematographie

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH), 279 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Filmbranche ist in Aufbruchstimmung. Am Anfang des 21. Jahrhunderts hat die Digitalisierungswelle auch die professionelle Filmherstellung erreicht. ...
Sofortige Lieferung
Autor: Philippe Stalla
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638568647
Veröffentlicht: 13.11.2006
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH), 279 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Filmbranche ist in Aufbruchstimmung. Am Anfang des 21. Jahrhunderts hat die Digitalisierungswelle auch die professionelle Filmherstellung erreicht. Schon heute können Filme digital gedreht, geschnitten und ausgewertet werden. Die Realität zeigt jedoch, dass trotz zahlreicher Verlockungen der neuen Technik längst nicht überall digital gearbeitet wird. Befürworter und Skeptiker der digitalen Revolution liefern sich mit großer Ausdauer eine Auseinandersetzung zwischen Korn und Pixel. Wohin geht also die Reise? Und vor allem wann und warum? Auf der Suche nach Antworten nimmt der Autor Philippe Stalla Sie mit auf eine Reise durch alle Facetten der Filmherstellung. Bildaufnahme, Postproduktion und Auswertung auf der Leinwand werden nicht nur ausführlich aus technischer, sondern ebenso aus ökonomischer und ästhetischer Perspektive betrachtet. Lernen Sie mit dem vorliegenden Buch die Situation von heute verstehen, erkennen Sie die Herausforderungen von morgen und stellen Sie am Ende fest: mit genügend Weitblick ist eine Prognose für die Zukunft der Kinematographie gar nicht so schwer zu treffen. Eine Pflichtlektüre für all diejenigen, die in der aktuellen und allgegenwärtigen Entwicklung den Überblick behalten wollen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Wissen Spezial 2020 - Faszination Geschichte